filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
1629 filmkritiken

Marina Abramovic: The Artist Is Present (USA 2012; Matthew Akers)

Wolfgang Nierlin: Performance-Kriegerin

Hannah Arendt (D / F / LUX 2012; Margarethe von Trotta)

Wolfgang Nierlin: Gespenst mit Schnupfen

Schlussmacher (D 2013; Matthias Schweighöfer)

Ulrich Kriest: Der Rest ist Schweiger

Der Geschmack von Rost und Knochen (F 2012; Jacques Audiard)

Wolfgang Nierlin: Visuelle Drastik

The Sessions - Wenn Worte berühren (USA 2012; Ben Lewin)

Wolfgang Nierlin: Die Eroberung der Sexualität

Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir (USA 2012; David O. Russell)

Ulrich Kriest: Stay cool is still the main rule!

Alexandre Ajas Maniac (F / USA 2012; Franck Khalfoun)

Louis Vazquez: Subjektives Serienkillen

Paradies: Liebe (AT / D / F 2012; Ulrich Seidl)

Andreas Thomas: Handelsware Leidkultur

Red Dawn (USA 2012; Dan Bradley)

Ulrich Kriest: Nichts Neues an der Heimatfront!

Crazy Horse (F / USA 2011; Frederick Wiseman)

Wolfgang Nierlin: Kurven-Ballett

Winternomaden (D / CH / A 2012; Manuel von Stürler)

Wolfgang Nierlin: Aus einer fernen Zeit

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (USA 2012; Ang Lee)

Louis Vazquez: Die Notwendigkeit des Eskapismus

End of Watch (USA 2012; David Ayer)

Michael Schleeh: Labyrinth des Verbrechens

Searching for Sugar Man (S / GB 2012; Malik Bendjelloul)

Andreas Busche: Lebende Legende

Genosse Münchhausen (BRD 1962; Wolfgang Neuss)

Andreas Thomas: Ein Paar Vasen

Anna Karenina (GB / F 2012; Joe Wright)

Wolfgang Nierlin: Ironische Operette

Apparition - Dunkle Erscheinung (USA 2011; Todd Lincoln)

Michael Schleeh: Ghost in the Harddrive

Beasts of the Southern Wild (USA 2012; Benh Zeitlin)

Wolfgang Nierlin: Philosophie des Fleisches

Das Venedig-Prinzip (D 2012; Andreas Pichler)

Ricardo Brunn: Stadt als Beute

Un amour de jeunesse (F / D 2011; Mia Hansen-Løve)

Wolfgang Nierlin: Sommer der Liebe

Shut up and play the Hits (GB 2012; Will Lovelace, Dylan Southern)

Ulrich Kriest: I Was A Mod Before You Was A Mod

Der Aufsteiger (F / B 2011; Pierre Schoeller )

Andreas Busche: Die Gesamtheit der Dementis

Ruby Sparks - Meine fabelhafte Freundin (USA 2012; Jonathan Dayton, Valerie Faris)

Wolfgang Nierlin: Diskursiver Schwindel

Pieta (KR 2012; Kim Ki-duk)

Wolfgang Nierlin: Schwere Walzen

Beasts of the Southern Wild (USA 2012; Benh Zeitlin)

Carsten Happe: Magischer Realismus

Transpapa (D 2011; Sarah Judith Mettke)

Wolfgang Nierlin: Bernd heißt jetzt Sophia

Müll im Garten Eden (D 2011; Fatih Akin)

Harald Mühlbeyer: Höllische Haufen

Killing Them Softly (USA 2012; Andrew Dominik)

Harald Steinwender: Down and Out, Low and Dirty

Silent Hill: Revelation 3D (F / USA / CAN 2012; Michael J. Bassett)

Louis Vazquez: Revelation, Retribution! Extinction, Apocalypse!

The Walking Dead. Season 2 (USA 2011; Ernest R. Dickerson, Bill Gierhart u.a.)

Michael Schleeh: I had to kill him! No, you had not.

The Man with the Iron Fists (USA 2012; RZA)

Louis Vazquez: Enter the RZA, Bushido-Style

The Ghostmaker (USA 2011; Mauro Borrelli)

Sven Jachmann: Tod ist eine Losung

Am Himmel der Tag (D 2012; Pola Schirin Beck)

Ricardo Brunn: Standard Operating Procedure

Mondomanila (PH / F 2012; Khavn de la Cruz)

Andreas Thomas: I Wanna Know What Punk Is

In ihrem Haus (F 2012; François Ozon)

Wolfgang Nierlin: Komplizierte Komplizenschaft

Der Pornograph (F / CA 2001; Bertrand Bonello)

Wolfgang Nierlin: Refugien der Abgeschiedenheit

Haus der Sünde (F 2011; Bertrand Bonello)

Wolfgang Nierlin: Hinter schweren Vorhängen

Puppe, Icke & der Dicke (D 2011; Felix Stienz)

Louis Vazquez: Mizaru, Kikazaru, Iwazaru

Sinister (USA 2012; Scott Derrickson)

Michael Schleeh: Bis die Kraft erlahmt

Keep the Lights On (USA 2012; Ira Sachs)

Carsten Moll: Blinde Flecken

Love is all you need (DK / S / I / F / D 2012; Susanne Bier)

Wolfgang Nierlin: Aufschäumende Familienwogen

Home (CH / F / B 2009; Ursula Meier)

Wolfgang Nierlin: Im Familiengefängnis

Winterdieb (CH / F 2012; Ursula Meier)

Wolfgang Nierlin: Zahlungsmittel Geld

More Than Honey (CH / D / A 2011; Markus Imhoof)

Wolfgang Nierlin: Zivilisationstod

Dicke Mädchen (D 2012; Axel Ranisch)

Carsten Moll: Plattenbau-Boléro

Fraktus (D 2012; Lars Jessen)

Andreas Busche: Guter Witz von alten Hasen

Der Aufsteiger (F / B 2011; Pierre Schoeller )

Ulrich Kriest: Le crocodile, c′est moi!

Das Meer am Morgen (D / F 2011; Volker Schlöndorff)

Wolfgang Nierlin: Auf das Gewissen hören

Vielleicht lieber morgen (USA 2012; Stephen Chbosky)

Carsten Happe: Das Glück der Mauerblümchen

Der deutsche Freund (D / AR 2012; Jeanine Meerapfel)

Dietrich Kuhlbrodt: Politisch Lied, garstig Lied

Skyfall (USA / GB 2012; Sam Mendes)

Louis Vazquez: The Bond Supremacy

Uliisses (BRD 1982; Werner Nekes)

Klaus Kreimeier: Schwellenfilm

Oh Boy (D 2012; Jan Ole Gerster)

Wolfgang Nierlin: Fluss unmerklicher Veränderungen

96 Hours - Taken 2 (F 2012; Olivier Megaton)

Louis Vazquez: Action-Verschnitt

Die Vermessung der Welt (D / AT 2012; Detlev Buck)

Andreas Thomas: Guckkastenkintopp

Die Ökonomie des Glücks (GB / USA / D / F 2011; Helena Norberg-Hodge, Steven Gorelick, John Page )

Andreas Thomas: Die Blaubluse der Weltrevolution

Fraktus (D 2012; Lars Jessen)

Wolfgang Nierlin: Affe sucht Liebe

Gnade (D / NR 2012; Matthias Glasner)

Wolfgang Nierlin: Geteiltes Seelenleid

Angels′ Share (GB / F 2012; Ken Loach)

Wolfgang Nierlin: Dreamteam

Léa - Die strippende Studentin (F 2011; Bruno Rolland)

Wolfgang Nierlin: Sein und Schein

Schönheit (D 2011; Carolin Schmitz)

Ricardo Brunn: Die Macht der Vorurteile

Die Wand (AT / D 2011; Julian Roman Pölsler)

Wolfgang Nierlin: Von der Sorge leben

3 Zimmer/Küche/Bad (D 2012; Dietrich Brüggemann)

Wolfgang Nierlin: Zertrümmerte Botschaften

Premium Rush (USA 2012; David Koepp)

Andreas Busche: Bremsen sind der Tod

Die Kinder vom Napf (CH 2011; Alice Schmid)

Andreas Thomas: Heidi-Surroundings

Bombay Beach (USA 2011; Alma Har‘el)

Andreas Busche: Monument des Scheiterns

Frankreich privat - Die sexuellen Geheimnisse einer Familie (F 2012; Pascal Arnold, Jean-Marc Barr)

Wolfgang Nierlin: Nummernrevue

Schutzengel (D 2012; Til Schweiger)

Ulrich Kriest: Ein Herz für Kinder

Messner (D 2012; Andreas Nickel)

Wolfgang Nierlin: Eroberer des Nutzlosen

Looper (USA / CHIN 2012; Rian Johnson)

Harald Mühlbeyer: Reise zum Ich

Kriegerin (D 2011; David Wnendt)

Ricardo Brunn: Nazis gießen keine Blumen

Der lange heiße Sommer (USA 1958; Martin Ritt)

Carsten Happe: Bigmouth strikes again

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit (D 2012; Florian Opitz)

Wolfgang Nierlin: Verdammte Raserei

Bombay Beach (USA 2011; Alma Har‘el)

Carsten Happe: Traumkulissen

Die Wand (AT / D 2011; Julian Roman Pölsler)

Carsten Happe: Freiheitsberaubung

On the Road - Unterwegs (F / BR 2012; Walter Salles)

Carsten Happe: Mehr Cronenberg wagen

Wandlungen - Richard Wilhelm und das I Ging (CH 2011; Bettina Wilhelm)

Michael Schleeh: Auf der Suche nach dem Großvater

Small Town Murder Songs (CAN 2010; Ed Gass-Donnelly)

Wolfgang Nierlin: Dunkle Vergangenheit

Resident Evil: Retribution (D / CAN 2012; Paul W.S. Anderson)

Louis Vazquez: Der letzte Kampf beginnt schon wieder

The Substance - Albert Hofmann′s LSD (CH 2011; Martin Witz)

Wolfgang Nierlin: Jenseits von Raum und Zeit

Work Hard - Play Hard (D 2011; Carmen Losmann)

Wolfgang Nierlin: Propheten der Veränderung

Die Wohnung (D / IS 2011; Arnon Goldfinger)

Wolfgang Nierlin: Das Schweigen vor der Geschichte

Berg Fidel - Eine Schule für alle (D 2012; Hella Wenders)

Ricardo Brunn: Münsteraner Bildungsutopie

Liebe (F / A / D 2012; Michael Haneke)

Dietrich Kuhlbrodt: Komm mit!

Das grüne Wunder - Unser Wald (D 2012; Jan Haft)

Wolfgang Nierlin: Maus und Behausung

Heiter bis wolkig (D 2011; Marco Petry)

Andreas Thomas: Danke Tod, danke!

Chico & Rita (ES / GB 2010; Fernando Trueba, Javier Mariscal, Tono Errando)

Wolfgang Nierlin: Bésame mucho

Holy Motors (F / D 2012; Leos Carax)

Wolfgang Nierlin: Der Verwandlungskünstler

Was bleibt (D 2012; Hans-Christian Schmid)

Ulrich Kriest: Die Mauer muss weg!

Holy Motors (F / D 2012; Leos Carax)

Andreas Busche: Tod und Vergänglichkeit

Der Fluss war einst ein Mensch (D 2011; Jan Zabeil)

Andreas Thomas: Der Ort ist das Ziel

The Expendables 2 (USA 2012; Simon West)

Louis Vazquez: Ein bisschen (Folter)Spaß muss sein

Total Recall (USA / CAN 2012; Len Wiseman)

Ulrich Kriest: "Oh, shit!"

This ain't California (D 2012; Marten Persiel)

Ricardo Brunn: (Re)konstruierte Wirklichkeit

Atomic Age (F 2011; Héléna Klotz)

Michael Schleeh: Im Dunkelrot der Nacht ein Abschied

Total Recall (USA / CAN 2012; Len Wiseman)

Louis Vazquez: Real? Recall? Egal?

Hasta la Vista! (BE 2011; Geoffrey Enthoven)

Louis Vazquez: Leidlich beste Freunde

Guilty of Romance (J 2011; Sion Sono)

Wolfgang Nierlin: Die dunkle Seite der Frauen

Knistern der Zeit - Christoph Schlingensief und sein Operndorf in Burkina Faso (D 2012; Sibylle Dahrendorf)

Wolfgang Nierlin: Austausch von Beziehungen in Dingen

Das Schwein von Gaza (F / D / B 2011; Sylvain Estibal)

Wolfgang Nierlin: Eber in Socken
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
kinostart: 02.03.2017

Certain Women

(US 2016; Kelly Reichardt)
Äußere Ferne, innere Verlassenheit von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE,BE 2016; Raoul Peck)
Glück des Aufbegehrens von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Was macht der Finger in der Webmaschine? von Jürgen Kiontke

Logan

(USA 2017; James Mangold)
Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium von David Auer
kinostart: 23.02.2017

A Cure for Wellness

(USA, D 2017; Gore Verbinski)
Gore dreht auf - und Aale zittern von Drehli Robnik

Boston

(USA 2016; Peter Berg)
Armes Amerika! Tod, Cops, Trost, Lob, Stolz - Boston (eine rechtspopulistische Actionperle) von Drehli Robnik
kinostart: 16.02.2017

Elle

(FR, DE, BE 2016; Paul Verhoeven)
Angstlust von Wolfgang Nierlin

Elle

(FRK, D, BE 2016; Paul Verhoeven)
Katzen, Menschen, Vergewaltigungen von Nicolai Bühnemann

T2 Trainspotting

(GB 2017; Danny Boyle)
Booooooooooy von Ricardo Brunn
kinostart: 09.02.2017

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

(USA 2017; James Foley)
Shades of Verwertung von Jürgen Kiontke

The LEGO Batman Movie

(USA/DK 2017; Chris McKay)
Zusammen ist man weniger allein, oder: Brothers in Crime von David Auer
kinostart: 02.02.2017

The Salesman

(IR, FR 2016; Asghar Farhadi)
Der schuldige Mensch von Wolfgang Nierlin
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.01.2017

The Lady in the Car with Glasses and a Gun

(F/B 2015; Joann Sfar)
Edel-Retro von Bernd Kronsbein

kurzkritiken

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

Girl on the Train

(USA 2016; Tate Taylor)

Wer hat schon heute noch einen Gärtner?

von Drehli Robnik

Blair Witch

(USA 2016; Adam Wingard)

The Seventeen Year Witch

von Drehli Robnik

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...