Close

(BE/FR/NL 2022; Regie: Lukas Dhont)

Vertreibung aus dem Paradies
von Wolfgang Nierlin

Im Dunkeln eines geheimen Verstecks flüstern sich zwei Jungen gegenseitig Mut zu und versichern sich ihres Zusammenhalts vor den draußen lauernden Angreifern. Dann wagen die beiden 13-Jährigen den Ausbruch und …

Corto Maltese

Nonchalant zwischen den Welten
von Christoph Haas

Zwei unterschiedliche Ansätze gibt es mittlerweile, wenn es um die Fortsetzung klassischer europäischer Comic-Serien geht. Der eine besteht darin, im Wesentlichen so weiterzumachen wie bisher. Verbunden mit behutsamen Modernisierungen, wie …

Apples

(GR/PL/SI 2020; Regie: Christos Nikous)

Zwischen Vergessen und Erinnern
von Wolfgang Nierlin

Ein leichtes Klopfen oder Hämmern rhythmisiert eine kurze Abfolge aufblitzender Bilder. Ein Mann (Aris Servetalis) schlägt mit seinem Kopf gegen die Wand. Dann sitzt er verloren auf dem Sofa, blickt …

Midwives

(CA/DE/MM 2022; Regie: Snow Hnin Ei Hlaing)

Schwer umkämpftes Gebiet
von Jürgen Kiontke

Zwei Hebammen stehen im Mittelpunkt von Snow Hnin Ei Hlaings Dokumentarfilm „Midwives“. Ihr Einsatzort: das Siedlungsgebiet der verfolgten Rohingya-Minderheit in Myanmar. Sechs Jahre hat Regisseurin Snow Hnin Ei Hlaings, die …

Daniel Richter

(D 2022; Regie: Pepe Danquart)

Zwischen Kunst und Kommerz
von Wolfgang Nierlin

„Warum machen wir diesen Film und warum jetzt?“, fragt Pepe Danquart gleich zu Beginn aus dem Off den Künstler Daniel Richter, als hätte dieser selbst das filmische Portrait über ihn …

Meinen Hass bekommt ihr nicht

(FR/DE/BE 2022; Regie: Kilian Riedhof)

Kokon aus Schmerz und Trauer
von Wolfgang Nierlin

Paris, 13. November 2015. Für die Familie Leiris beginnt ein Tag wie jeder andere. Während warme Sonnenstrahlen ins eheliche Schlafzimmer fallen und Antoine (Pierre Deladonchamps) gerade im Begriff ist, zärtlich …

Eine Revolution – Aufstand der Gelbwesten

(FR 2022; Regie: Emmanuel Gras)

Kurz aber heftig
von Jürgen Kiontke

Im Oktober 2018 erschüttern die „Gelbwesten“ Frankreich. Die Regierung von Präsident Emmanuel Macron hat höhere Spritpreise in der Pipeline. Aus dem gleichen Rohr wird mit Steuererhöhungen gefeuert. Obendrein soll es …

Unruh

(CH 2022; Regie: Cyril Schäublin)

Aufstand gegen die Fiktionen der Zeit
von Wolfgang Nierlin

Die erzählerische, filmsyntaktische und bildkompositorische Nebenordnung bestimmt diesen ästhetisch eigenwilligen Film, der gegen alle möglichen Hierarchien und Eindeutigkeiten arbeitet beziehungsweise gemacht ist. Was in den gestaffelten Bildern von Cyril Schäublins …

Holy Spider

(DK/DE/FR/SE 2022; Regie: Ali Abbasi)

Anerkannter Mord
von Jürgen Kiontke

Sie nehmen Drogen und sorgen für unzüchtiges Verhalten: Prostituierte haben in der öffentlichen Wahrnehmung des Iran einen denkbar schlechten Leumund. Männer suchen sie auf, klar, aber wollen nichts mit ihnen …

Passagiere der Nacht

(FR 2022; Regie: Mikhaël Hers)

Alles weichgezeichnet
von Marit Hofmann

Ins Kino gehe sie vor allem, wenn es draußen kalt sei, sagt Talulah. Doch diesen guten Grund kann Regisseur und Drehbuchautor Mikhaël Hers nicht so stehenlassen. Dort, ergänzt die Achtzehnjährige, …

Annie Ernaux – Die Super-8 Jahre

(FR 2022; Regie: Annie Ernaux, David Ernaux-Briot)

Überschreibung der Bilder
von Marit Hofmann

Eine Super-8-Kamera war 1972 „das ultimative Wunschobjekt“ für Annie Ernaux und ihren Ehemann Philippe. Als „Neuankömmlinge in der Bourgeoisie“ – er bekam nach seinem Studium eine hohe Stelle in der …

Verlorene Illusionen

(FR 2021; Regie: Xavier Giannoli)

Ausverkauf der Ideale
von Wolfgang Nierlin

Inmitten einer weiten, von der Sonne beschienenen Landschaft liegt ein junger Dichter im Gras und huldigt, mit Notizbuch und Tinte ausgestattet, dem Ideal der Kunst. Der 20-jährige Lucien Chardon (Benjamin …