George Lucas – Der lange Weg zu Star Wars

Eine archetypische Heldenreise
von Wolfgang Nierlin

Mitten in den Dreharbeiten zum Film „Star Wars“ („Krieg der Sterne“) erleidet George Lucas im August 1976 einen Schwächeanfall und muss ins Krankenhaus. Begleitet von Krisen, Pech und Pannen arbeitet …

Das leere Grab

(TZ/DE 2024; Regie: Cece Mlay, Agnes Lisa Wegner)

Nicht endende Beerdigung
von Jürgen Kiontke

Tausende Schädel aus der Zeit, als Deutschland als Kolonialmacht in Afrika auftrat, lagern immer noch in Berlin. Sie wurden vor über hundert Jahren für pseudowissenschaftliche Untersuchungen oder schlicht als Trophäen …

King’s Land

(DK/SE/NO/DE 2023; Regie: Nikolaj Arcel)

Unkontrollierbares Leben
von Wolfgang Nierlin

Unter dunstigem Nebel erstreckt sich weit und flach die jütländische Heide. Im 18. Jahrhundert gilt diese verlassene Landschaft als unkultivierbar. Mehrere dänische Könige scheitern in ihrem Bestreben, diese großen Landesteile …

Auf trockenen Gräsern

(TR/FR 2023; Regie: Nuri Bilge Ceylan)

Unerreichbare Schönheit und ein Hauch von Transzendenz
von Wolfgang Nierlin

Das Weiß der Leinwand und die überwältigende Helle einer weiten Schneelandschaft im Cinemascope-Format verschmelzen in der ersten Einstellung von Nuri Bilge Ceylans neuem Film „Auf trockenen Gräsern“. Auf dieser Tabula …

Die Q ist ein Tier

(DE 2023; Regie: Tobias Schönenberg)

Fleischbeschau
von Jürgen Kiontke

Der Film „Die Q ist ein Tier“ ist ein Spielfilm im Gewand einer Dokumentation. Die Handlung wird von einer Vielzahl Figuren mit gleichen Anteilen am Geschehen erzählt. 53 Darsteller mit …

Ein Schweigen

(FR/BE 2023; Regie: Joachim Lafosse)

Blick in menschliche Abgründe
von Wolfgang Nierlin

Eine Frau, merklich angespannt und nervös, fährt mit ihrem Auto zu einem wichtigen Termin. Der Ausdruck ihres Gesichts wird über den Rückspiegel vermittelt, bleibt also Ausschnitt einer indirekten, distanzierten Inszenierung …

Challengers – Rivalen

(USA 2024; Regie: Luca Guadagnino)

Beziehungsspiele
von Wolfgang Nierlin

Seit ihrer gemeinsamen Internatszeit sind Art Donaldson (Mike Faist) und Patrick Zweig (Josh O’Connor) wie zwei unzertrennliche Brüder, denen man deshalb den Spitznamen „Fire & Ice“ gegeben hat. Im heißen …

Slow

(LT/ES/SE 2023; Regie: Marija Kavtaradze)

Jenseits der Liebesnormen
von Wolfgang Nierlin

Zwei Menschen, die mit ihrem Körper arbeiten, lernen sich in einem gemeinsamen Workshop kennen. Dovyda (Kęstutis Cicėnas) ist Gebärdensprachdolmetscher und soll in einem Tanzkurs für gehörlose Jugendliche die Anweisungen der …

Civil War

(USA/GB 2024; Regie: Alex Garland)

Obszöne Bilderjäger
von Wolfgang Nierlin

In den USA tobt ein Bürgerkrieg. Auf den Straßen von New York herrscht Chaos. Demonstrationen, Verteilungskämpfe und Gewalt sorgen für eine allgegenwärtige Atmosphäre der Bedrohung. Bilder der Zerstörung geben Auskunft …

Mit einem Tiger schlafen

(AT 2024; Regie: Anja Salomonowitz)

Arbeit am inneren Schmerz
von Wolfgang Nierlin

Der enge Zusammenhang von Leben und Kunst wird schon in den ersten Szenen des Films vermittelt: Im Kerzenschein einer dunklen Bauernstube zeichnet die kleine Maria mit Kohle ein Portrait, während …

Robot Dreams

(ES/FR 2024; Regie: Pablo Berger)

Wege zur Freundschaft
von Wolfgang Nierlin

Beim Blick über Manhattan und das bunte Treiben in New York ragen die Twin Towers kurz ins Bild. Bald darauf sind es Videokassetten, Fernsehwerbung, der Musiksender MTV und das Teletennis …

For the Time Being

(DE 2023; Regie: Nele Dehnenkamp)

Für die Gerechtigkeit
von Jürgen Kiontke

Michelles und Jermaines Hochzeit findet unter außergewöhnlichen Umständen statt: im Besuchsraum eines Hochsicherheitsgefängnisses. Zunächst denkt Michelle Bastien, ihr Jugendfreund Jermaine Archer könnte schnell wieder freikommen. Doch bald ist klar: Er …