Marvin

(FR 2017; Regie: Anne Fontaine)

Weiche Männer, verhärtete Klischees
von Christian Kaiser

Anne Fontaine, einst Schauspielerin – etwa im Soft-Erotik-Klassiker „Zärtliche Cousinen“ (1980) – hat ihre Schauspielkarriere um 2000 endgültig an den Nagel gehängt und sich auf ihre 1993 begonnene Regie-Karriere konzentriert, …

13 Frights: THE BIRDS

(USA 1963; Regie: Alfred Hitchcock)

Nicht mal Geier
von Thomas Hemsley

Strukturell ist Hitchcocks Daphne-du-Maurier-Verfilmung „The Birds“ ein Katastrophenfilm. Es ereignet sich eine Naturkatastrophe der etwas anderen Natur, da es in anderen Filmen dieser Art keine Lebewesen sind, die den Menschen …

Halloween Haunt

(USA 2019; Regie: Scott Beck, Bryan Woods)

Modifizierte Körper und derangierte Geister
von Christian Kaiser

Im Original schlicht (wenngleich doppeldeutig das Heimsuchen und den Treffpunkt bezeichnend) „Haunt“ betitelt, wurde die jüngste Regiearbeit von Bryan Woods und Scott Beck hierzulande in „Halloween Haunt“ umbenannt. Überdeutlich wird …

Holiday- Sonne, Schmerz und Sinnlichkeit

(DEN/NL/SWE 2018; Regie: Isabella Eklöf)

System der Gewalt
von Wolfgang Nierlin

Allein und verloren wirkt die junge Frau bei ihrer Ankunft in der großen, leeren Flughafenhalle von Bodrum. Kurz darauf, während ihrer Busfahrt zu ihrem Feriendomizil, blickt sie uns für einen …

Booksmart

(USA 2019; Regie: Olivia Wilde)

Die total beknackte, turbogeile, megafeministische Supersause
von Drehli Robnik

Endlich wieder ein Hollywood-Ulk mit aufgedrehten Frauen, der nicht das Talent von Melissa McCarthy vergeudet. Die kommt hier ja eigentlich auch gar nicht vor. Dafür alles andere, das gut und …

Bamboo Stories

(DE/BG 2019; Regie: Shaheen Dill-Riaz)

Ausgesaugt
von Jürgen Kiontke

Normalität zu zeigen ist ein Problem im Kino, das doch das Besondere liebt. Die Normalität von Arbeit in ihrer Besonderheit zu zeigen, ist die brillante Kunst des Ausnahme-Dokumentarfilmers Shaheen Dill-Riaz. …

Dolemite is my name

(USA 2019; Regie: Craig Brewer)

Once upon a time … Hollywood adjacent
von Thomas Hemsley

Wenn Eddie Murphy wie angekündigt im Dezember bei „Saturday Night Live“ auftreten wird, wird das ein Comeback sondergleichen, da Eddie Murphys Wichtigkeit für SNL und afroamerikanische TV-Sketch-Comedy allgemein nicht hoch …

Heimat ist ein Raum aus Zeit

(D/AT 2019; Regie: Thomas Heise)

Zweifel und Verzweifeln
von Ulrich Kriest

Nach gut zweidreiviertel Stunden im Kino: „Lieber Heiner, wir sollten uns mal treffen …“ Ein Gesprächswunsch, geäußert in einem Brief der Romanistin, Übersetzerin und Walter-Benjamin-Herausgeberin Rosemarie Heise, Ehefrau des Philosophen …

Wir waren Charlie

Bis er die Tür erreicht
von Sven Jachmann

Am 7. Januar 2015 stürmten zwei Al-Qaida-Terroristen die geheimen Redaktionsräume des Satiremagazins Charlie Hebdo. Sie massakrierten den zufällig anwesenden Gast Michel Renaud, Franck Brinsolaro, den Leibwächter des Chefredakteurs, die beiden …

Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit

(CH/IR/GB/FR/USA 2018; Regie: Julian Schnabel)

Sehnsucht nach Transzendenz
von Wolfgang Nierlin

In Maurice Pialats Meisterwerk „Van Gogh“ aus dem Jahre 1991, das sich auf die letzten Lebensmonate des Malers in Auvers-sur Oise konzentriert, ist der Mensch als Künstler ein radikaler, vor …

Angewandte Filmkritik #31-40

von Jürgen Kiontke

Angewandte Filmkritik #40: AG Filmfestival Für den deutschen Film, den im Popcorn-Kino keiner anschaut, gibt es die deutschen Filmfestivals. Rund 60 von ihnen haben sich jetzt zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, …

Nevrland

(AT 2019; Regie: Gregor Schmidinger)

Verstörender Seelentrip
von Wolfgang Nierlin

Ein junger Mann mit nacktem Oberkörper läuft durch einen Wald, bis er plötzlich einen Felsvorsprung erreicht und springt. Weil dieser Sprung in Zeitlupe aufgenommen ist, wirkt das, als falle der …