Bacurau

(BR/FR 2019; Regie: Kleber Mendonça Filho, Juliano Dornelle)

Pastiche des Widerstands
von Wolfgang Nierlin

Makro- und Mikrokosmos, das Große und das Kleine bilden einen gewichtigen Zusammenhang in Kleber Mendonça Filhos und Juliano Dornelles‘ preisgekrönten Film „Bacurau“. Ein ungewöhnliches Zoom verbindet zu Beginn die Perspektive …

Fabian oder Der Gang vor die Hunde

(D/AT 2021; Regie: Dominik Graf)

Alles Schlampen, außer Mutti
von Marit Hofmann

Es muss spätestens bei der Pressekonferenz zu Heinrich Breloers „Brecht“ gewesen sein, als ich mir eine veritable Tom-Schilling-Unverträglichkeit zugezogen habe. Nicht nur, weil er in dem auf der Berlinale 2019 …

Das Mädchen und die Spinne

(CH 2021; Regie: Ramon Zürcher, Silvan Zürcher)

Melancholie des Abschieds
von Wolfgang Nierlin

Auf dem Bildschirm des Computers erscheint der Grundriss einer geräumigen Zwei-Zimmer-Wohnung, der kurz darauf ausgedruckt wird. Die Geräusche des Druckers gehen über in das Wummern eines Presslufthammers, das wiederum abgelöst …

Josep

(FR/ES/BL 2020; Regie: Aurel)

Mit dem Zeichenstift gegen das Vergessen, mit Farbe gegen die Angst
von Wolfgang Nierlin

Drei dunkle, ausgemergelte Gestalten irren durch den Schnee. Ihre langen Schatten werden vom Weiß der Landschaft und von der Schwärze des Waldes förmlich verschluckt. Im Februar 1939, nachdem Francos Truppen …

Ayka

(RU/DE/PL 2018; Regie: Sergey Dvortsevoy)

Ins Leben geworfen
von Wolfgang Nierlin

Moskau ist unwirtlich und kalt. Die Lokalnachrichten melden ungewöhnlich heftige Schneestürme. Auf den Straßen und Plätzen sind die Räumdienste im Dauereinsatz. Und in den U-Bahnen herrscht drangvolle Enge. Unter den …

Petite Maman

(F 2021; Regie: Céline Sciamma)

Zeitreise mit einem intimen Ziel
von Marit Hofmann

Kannst du dir deine Mutter als Kind vorstellen? Hättet ihr als Gleichaltrige befreundet sein können? Die achtjährige Nelly geht in „Petite Maman“ diesen Fragen auf den Grund. Als ihre Großmutter …

The Dissident

(USA 2020; Regie: Bryan Fogel)

Chronik einer Ermordung
von Jürgen Kiontke

In seinem Film „The Dissident“ geht Bryan Fogel den Hintergründen zum Mord am saudischen Journalisten und Medienberater Jamal Khashoggi am 2. Oktober 2018 nach. Der 60-jährige besuchte an diesem Tag …

Gleichung mit einem Unbekannten

(FR 1980; Regie: Dietrich de Velsa)

Herzschlag des Lebens
von Wolfgang Nierlin

Die gedämpften Taktschläge eines Metronoms begleiten die ersten Bilder dieses fast stummen Films, der eine geheimnisvolle, schwebende Stimmung zwischen Realität und Traum, Erinnerung und Imagination etabliert. Der Herzschlag des Lebens …