13 Frights: Suspense

(USA 1913; Regie: Lois Weber, Phillips Smalley)

Absolute Pionierin
von Thomas Hemsley

Vereinfacht gesagt geht es beim (filmischen) Suspense um das Fiebern mit einem Protagonisten aufgrund eines Wissensvorsprungs des Zuschauers über eine Bedrohung – salopp formuliert: das, was uns dazu verleitet, dem …

Aquarela

(GB/D/DEN/USA 2018; Regie: Victor Kossakovsky)

Eisige Schönheit wortloser Bilder
von Wolfgang Nierlin

In der Vogelperspektive schwebt die Kamera über gewaltige, sich schier im Unendlichen verlierende Eismassen. Riesige Eisskulpturen mit bizarren Formen ziehen vorbei. Auf ihren blendenden Oberflächen haben sich abstrakte Strukturen gebildet. …

Parasite

(KOR 2019; Regie: Bong Joon-ho)

Versuch einer Einnistung
von Philipp Schwarz

Eine große menschliche Geschäftigkeit prägt Bong Joon-hos „Parasite“: Ständig sind die Figuren des Films in Bewegung, ständig planen sie etwas und in manchen ekstatischen Momenten – dargestellt in überhöht feierlichen …

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

(USA 2019; Regie: J.J. Abrams)

Im Lederwams gegen das Böse
von Thomas Blum

Nicht nur Lebkuchenduft in den Supermärkten und wachsende Spannungen in der Familie deuten darauf hin, dass es auf Weihnachten zugeht. Zuverlässig kommt auch kurz vor dem Fest der neue „Star …

Palo Alto

(USA 2013; Regie: Gia Coppola)

Stilvolle Identitätskrisen
von Anton Borlinghaus

Coming-of-Age in der amerikanischen Kleinstadt. Falls man diesem Stoff jemals überdrüssig werden sollte, ist man damit hoffentlich allein, genauso wie die Teenies in Palo Alto auf ihrem Pfad des Erwachsenwerdens. …

Marvin

(FR 2017; Regie: Anne Fontaine)

Weiche Männer, verhärtete Klischees
von Christian Kaiser

Anne Fontaine, einst Schauspielerin – etwa im Soft-Erotik-Klassiker „Zärtliche Cousinen“ (1980) – hat ihre Schauspielkarriere um 2000 endgültig an den Nagel gehängt und sich auf ihre 1993 begonnene Regie-Karriere konzentriert, …

13 Frights: THE BIRDS

(USA 1963; Regie: Alfred Hitchcock)

Nicht mal Geier
von Thomas Hemsley

Strukturell ist Hitchcocks Daphne-du-Maurier-Verfilmung „The Birds“ ein Katastrophenfilm. Es ereignet sich eine Naturkatastrophe der etwas anderen Natur, da es in anderen Filmen dieser Art keine Lebewesen sind, die den Menschen …

Halloween Haunt

(USA 2019; Regie: Scott Beck, Bryan Woods)

Modifizierte Körper und derangierte Geister
von Christian Kaiser

Im Original schlicht (wenngleich doppeldeutig das Heimsuchen und den Treffpunkt bezeichnend) „Haunt“ betitelt, wurde die jüngste Regiearbeit von Bryan Woods und Scott Beck hierzulande in „Halloween Haunt“ umbenannt. Überdeutlich wird …