Der Karski-Bericht

(F 2010; Regie: Claude Lanzmann)

Jenseits des Vorstellbaren
von Janis El-Bira

Zwei Tage lang hatte Claude Lanzmann den „Kurier“ des Warschauer Ghettos und Augenzeugen der Massenermordung der polnischen Juden, Jan Karski, 1978 in seinem Haus in Washington interviewt. Karski wurde zu …

12 Monate Deutschland

(D 2010; Regie: Eva Wolf)

Nesthocker und Spiegelleser
von Sven Jachmann

Ein Film als ethnographische Reise: In ihrem Dokumentarfilm portraitiert Eva Wolf vier AustauschschülerInnen, die zwölf Monate bei Gastfamilien in Deutschland verbringen. Was sie zunächst eint, sind die teilweise verheerenden Sprachbarrieren, …

Fish Tank

(GB 2009; Regie: Andrea Arnold)

Ein hakenschlagender Film
von Ulrich Kriest

Hui, solch pittoreske Milieus kennt man hierzulande ja nur von RTL2 oder, wenn es zu spät ist, von der „Vermischtes“-Seite der Tageszeitung – und natürlich aus dem Kino, wenn das …

Piranha 3D

(USA 2010; Regie: Alexandre Aja)

When history bytes back …
von Stefan Höltgen

Dass sich der französische Regisseur Alexandre Aja nach seinem gleichsam fulminanten wie verstörenden Erstlingswerk „Haute Tension“ (2003) gleich in zweierlei Hinsicht hin zum amerikanischen Mainstream bewegt hat, ist gleichermaßen produktiv …

Jud Süß – Film ohne Gewissen

(D 2010; Regie: Oskar Roehler)

Willkommen in der Wohlfühldiktatur!
von Ulrich Kriest

Einerseits ist die Geschichte ja ganz einfach. Man kann sich durchaus selbst einen Eindruck der Produktionsumstände zum inkriminierte NS-Propagandafilm „Jud Süß“ von 1940 machen, wenn man sich dafür interessiert. Es …

Der letzte Exorzismus

(USA / F 2010; Regie: Daniel Stamm)

Southern Gothic for the Digital Age
von Harald Steinwender

Jesus selbst sei ein Exorzist gewesen, erklärt der charismatische Prediger Cotton Marcus (Patrick Fabian) dem Filmteam, das sich aufgemacht hat, einen modernen Dämonenaustreiber zu porträtieren. Doch Marcus, einst ein eifernder …

Humpday

(USA 2009; Regie: Lynn Shelton)

Männerfreundschaft ist keine Männerliebe. Oder doch?
von Harald Mühlbeyer

Ben, gehobener Mittelstand, der den Weg der familiären Sicherheit gegangen ist; und Andrew, der als weltenbummelnder Möchtegernkünstler stets seiner Freiheit gefrönt hat: diese beiden Freunde, die das Leben kennen, die …

Black Death

(GB / D 2010; Regie: Christopher Smith)

Mittelalter, dystopisch gelesen
von Sven Jachmann

Seit jeher werden die kinematographischen Bilder der (Post-)Apokalypse von einer bestenfalls ambivalenten Erlösermystik begleitet. Das war bereits bei „The Omega Man“ oder vielen Katastrophenfilmen der 70er der Fall und ist …