auf DVD

Deutscher

(D 2020; Regie: Simon Ostermann)


Muss ja von Ulrich Kriest

Freie Räume. Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung

(D 2020; Regie: Tobias Frindt)


Man durfte nicht jung sein von Jonas Engelmann

Yalda

(FR/DE/CH/LU/LB/IR 2019; Regie: Massoud Bakhshi)


Freude des Vergebens von Jürgen Kiontke

Alien: Covenant

(USA/GB 2017; Regie: Ridley Scott)


Bund mit dem Biest von Drehli Robnik

Als wir tanzten

(SW/GE/FR 2019; Regie: Levan Akin)


Coming-out im Kaukasus von Jürgen Kiontke

Space is the Place

(USA 1974; Regie: John Coney)


Kosmische Emanzipation von Jonas Engelmann

Sibyl – Therapie zwecklos

(FR/BE 2019; Regie: Justine Triet)


Im Dickicht der Fiktionen von Wolfgang Nierlin

All Inclusive

(CH 2018; Regie: Corina Schwingruber Ilić)


Die schönsten Wochen des Jahres von Ricardo Brunn

Sühne

(SU 1926; Regie: Lev Kuleshov)


Im Goldrausch von Christian Kaiser

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit

(DE 2020; Regie: Yulia Lokshina)


Die Sprachlosen der Schlachthäuser von Wolfgang Nierlin

Ar Condicionado

(AO 2020; Regie: Fradique)


Kritische Klimaanlagenkrise von Dominique Ott-Despoix

The woman who ran

(KR 2019; Regie: Hong Sang-soo)


Die Wahrheit in Variationen von Wolfgang Nierlin