im Kino

Kuhle Wampe oder Wem gehört die Welt?

(D 1932; Regie: Slatan Dudow)


Ein Meisterwerk von Jürgen Kiontke

Faking Hitler

(D 2021; Regie: Wolfgang Groos, Tobi Baumann)


Falsch und Fälscher von Marit Hofmann

Barzakh

(FIN 2011; Regie: Mantas Kvedaravicius)


In der Nicht-Welt von Jürgen Kiontke

Flee

(DK/FR 2020; Regie: Jonas Poher Rasmussen)


Erinnerungen eines Geflüchteten von Wolfgang Nierlin

Vom Kriege

(FR 2008; Regie: Bertrand Bonello)


Auf der Suche nach Lebendigkeit von Wolfgang Nierlin

Unrecht und Widerstand

(D 2022; Regie: Peter Nestler)


Licht der Erinnerung von Wolfgang Nierlin

Die Schwalben von Kabul

(FR/LU/CH 2017; Regie: Zabou Breitman, Eléa Gobbé-Mévellec)


Mit den Mitteln des inneren Widerstands von Wolfgang Nierlin

Bis Freitag, Robinson

(FR 2022; Regie: Mitra Farahani)


Existentielle Traurigkeit, unauslöschliche Schönheit von Wolfgang Nierlin