Bal – Honig

(TÜR / D 2010; Regie: Semih Kaplanoglu)

Unvergessene Zukunft
von Ekkehard Knörer

Rückwärts gehend und der Zukunft dabei in Erinnerung zugewandt erzählt Semih Kaplanoglu in drei Filmen von einem Mann namens Yusuf. Wir lernen ihn kennen (“Yumurta”) als unglücklichen Mann um die …

The Expendables

(USA 2010; Regie: Sylvester Stallone )

Guys on a Mission
von Harald Steinwender

Mit dem Kino verhält es sich ähnlich wie mit der Mode: früher oder später kommt alles zurück. Jede alte Masche wird ausgegraben, jeder Stil neu aufgelegt, dabei freilich den Koordinaten …

Orly

(D / F 2010; Regie: Angela Schanelec)

Selbstbegegnung im öffentlichen Raum
von Wolfgang Nierlin

Die Spannung zwischen öffentlichem Raum und privatem Leben, zwischen Anonymität und individuellem Schicksal kennzeichnet Angela Schanelecs neuen Film „Orly“. Der titelgebende Pariser Flughafen, zentraler Schauplatz und Nicht-Ort zugleich, fungiert dabei …

Mademoiselle Chambon

(F 2009; Regie: Stéphane Brizé)

Eine Sprache der Blicke
von Wolfgang Nierlin

Das Gewicht der sozialen Herkunft wiegt schwer in Stéphane Brizés berührendem Liebesfilm „Mademoiselle Chambon“; und es zwingt die Figuren in eine lange, stabile Familientradition. Wenn sich der wortkarge Maurer Jean …

Ruhr

(D 2009; Regie: James Benning)

Heiter bis wolkig
von Ekkehard Knörer

Einen Film wie “Ruhr” hat James Benning, wenngleich man die Signatur des Regisseurs von der ersten Sekunde an nicht verkennen kann, noch nicht gedreht. Zum einen hat er für diese …

Mary & Max – oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?

(AUS 2009; Regie: Adam Elliot)

Interkontinentales Bündnis
von Sven Jachmann

Es könnte sich auch um gestandene Charaktere eines Mike Leigh-Films handeln: Mary und Max – zwei Außenseiter, verbunden durch eine skurrile Brieffreundschaft, die ihrem tristen Alltag ein Minimum an Glanz …

Defamation

(ISR / DK / USA / AT 2009; Regie: Yoav Shamir )

Wehret den Anfängen
von Janis El-Bira

„Defamation“, preisgekrönt auf diversen Festivals und mit vielen positiven Kritiken bedacht, ist ein Film mit besten Absichten: Sein israelischer Regisseur, Yoav Shamir, macht sich zu Beginn als Personifikation der reinen …

Die Liebe der Kinder

(D 2009; Regie: Franz Müller)

Liebe, überkreuz
von Harald Mühlbeyer

Er ist Baumschneider, sie Bibliothekarin. Er hackt Äste ab und spielt einmal die Woche Fußball, sie schreibt an einem Werk über einen längst vergessenen Biologen des 19. Jahrhunderts. Sie lernen …