filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Suche nach 'Ulrich' + 'Kriest': 139 filmkritiken
nur in Filmtiteln suchen

20 Feet from Stardom (USA 2013; Morgan Neville)

Ulrich Kriest: And the coloured girls go "doo doodoo ..."

8. Wonderland (F 2008; Nicolas Alberny, Jean Mach)

Ulrich Kriest: Nicht mehr anrufen! Dies ist eine Wiederholung!

Altman (KAN 2014; Ron Mann)

Ulrich Kriest: Meister der Ambivalenz

American Sniper (USA 2014; Clint Eastwood)

Ulrich Kriest: Bring The War Home!

American Ultra (USA 2015; Nima Nourizadeh)

Ulrich Kriest: Lass Dich überraschen!

A Most Violent Year (USA 2014; J.C. Chandor)

Ulrich Kriest: Über den Prozess der Zivilisation

Amy (USA 2015; Asif Kapadia)

Ulrich Kriest: Amy, wie sie wirklich war

A real life - Au voleur (F 2009; Sarah Leonor)

Ulrich Kriest: Ins Blaue

Art Girls (D 2013; Robert Bramkamp)

Ulrich Kriest: Immer in Bewegung und prinzipiell unberechenbar

Art War (D / EG 2014; Marco Wilms)

Ulrich Kriest: Revolution als Langzeitprojekt

Der Aufsteiger (F / B 2011; Pierre Schoeller )

Ulrich Kriest: Le crocodile, c′est moi!

Babycall (NR / S / D 2011; Pål Sletaune)

Ulrich Kriest: Norwegen kann sehr kalt sein

The Big Short (USA 2015; Adam McKay)

Ulrich Kriest: Hier platzt gleich die Blase

Blacktape (D 2015; Sekou Neblett)

Ulrich Kriest: Dicke Hose

Der blinde Fleck (D 2013; Daniel Harrich)

Ulrich Kriest: Auf dem rechten Auge blöd

Carlos - Der Schakal (F / D 2010; Olivier Assayas)

Ulrich Kriest: Popstar und Ich-AG in Sachen Terror

Charlie Mariano - Last Visits (D 2013; Axel Engstfeld)

Ulrich Kriest: Europäische Jazzgeschichte(n)

Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich (USA 2012; Roman Coppola)

Ulrich Kriest: Film als reines Privatvergnügen

Chronicle - Wozu bist Du fähig? (GB / USA 2012; Josh Trank)

Ulrich Kriest: Von Zero zu Hero (and back again)

Chuck Norris und der Kommunismus (GB/RUM/D 2015; Ilinca Calugareanu)

Ulrich Kriest: Notizen aus der Walachei

The Cut (D 2014; Fatih Akin)

Ulrich Kriest: On the Road

David Bowie Is (GB 2013; Hamish Hamilton, Katy Mullan)

Ulrich Kriest: Ein Gruß aus der Küche

Den Menschen so fern (F 2014; David Oelhoffen)

Ulrich Kriest: Zwei gingen zusammen

Deutschboden (D 2013; André Schäfer)

Ulrich Kriest: We don′t need no education!" (Techno-Proleten-Version)

Dieses Sommergefühl (F/D 2016; Mikhaël Hers)

Ulrich Kriest: Media vita in morte sumus

Diplomatie (D / F 2014; Volker Schlöndorff)

Ulrich Kriest: "Wir müssen reden ..."

Dumm und Dümmehr (USA 2014; Bobby Farrelly, Peter Farrelly)

Ulrich Kriest: Do it again! (and again)

Eine flexible Frau (D 2010; Tatjana Turanskyj)

Ulrich Kriest: Alles auf Anfang!

Einer nach dem anderen (NOR 2014; Hans Petter Moland)

Ulrich Kriest: Schneepflug Driver, eine Wiedervorlage

Fassbinder (D 2015; Annekatrin Hendel)

Ulrich Kriest: "Gegen den Staat, gegen Krieg, gegen Gewalt!"

Film Socialisme (F 2010; Jean-Luc Godard)

Ulrich Kriest: E la nave va

Fish Tank (GB 2009; Andrea Arnold)

Ulrich Kriest: Ein hakenschlagender Film

Frances Ha (USA / BR 2012; Noah Baumbach)

Ulrich Kriest: "Ich bin noch gar keine richtige Person!"

Die Frau des Polizisten (D 2013; Philip Gröning)

Ulrich Kriest: Sehen lernen, Erfahrungshunger stillen

Die Frau, die sich traut (D 2013; Marc Rensing)

Ulrich Kriest: Krankheit als Chance zur Selbstoptimierung

Freier Fall (D 2013; Stephan Lacant)

Ulrich Kriest: "Ist alles gut zwischen uns?"

Freistatt (D 2015; Marc Brummund)

Ulrich Kriest: "Das kannst du besser, komm schon!"

Gangster Squad (USA 2012; Ruben Fleischer)

Ulrich Kriest: Best-Dressed Baller-Männer

Gefühlt Mitte Zwanzig (USA 2014; Noah Baumbach)

Ulrich Kriest: "Youth is wasted on the young!"

Die getäuschte Frau (D / NL / B 2015; Sacha Polak)

Ulrich Kriest: Das Märchen vom Ende der Straße

Die Gewählten (D 2015; Nancy Brandt)

Ulrich Kriest: Unter freundlichen Haien

Ginger & Rosa (GB / DK / KRO / KAN 2012; Sally Potter)

Ulrich Kriest: How I Learned To Worry And To Hate The Bomb

Godard trifft Truffaut - Deux de la Vague (F 2010; Emmanuel Laurent)

Ulrich Kriest: Fünf Freunde und der Qualitätsfilm

Halbschatten (D / F 2013; Nicolas Wackerbarth)

Ulrich Kriest: Bestellt und nicht abgeholt

Hans Dampf (D 2013; Jukka Schmidt, Christian Mrasek)

Ulrich Kriest: Drogen nehmen und rumfahren

Hubert von Goisern - Brenna tuat's schon lang (D / A 2015; Marcus H. Rosenmüller)

Ulrich Kriest: Ein Mann kann eine Brücke sein

Ihr werdet euch noch wundern (F 2012; Alain Resnais)

Ulrich Kriest: Eine hybride Feier des Kinos

Im Sommer wohnt er unten (D/F 2015; Tom Sommerlatte)

Ulrich Kriest: Sommerhaus, später

Im Alter von Ellen (D 2010; Pia Marais)

Ulrich Kriest: Einmal aussteigen, bitte!

Im August in Osage County (USA 2013; John Wells)

Ulrich Kriest: Überdosis Method Acting

Im Labyrinth des Schweigens (D 2014; Giulio Ricciarelli)

Ulrich Kriest: Lernprozesse mit glücklichem Ausgang

Im Namen des ... (PL 2013; Malgoska Szumowska)

Ulrich Kriest: Einsam am Arsch der Welt

Im Schatten der Frauen (F 2015; Philippe Garrel)

Ulrich Kriest: Beziehungsweise

In Darkness - Eine wahre Geschichte (D / P / CAN 2011; Agnieszka Holland)

Ulrich Kriest: In den Katakomben des Marienhof

Inherent Vice - Natürliche Mängel (USA 2014; Paul Thomas Anderson)

Ulrich Kriest: California Über Alles!

In Sarmatien (D 2013; Volker Koepp)

Ulrich Kriest: Was zu hoffen bleibt

Invasion (D / AT 2012; Dito Tsintsadze)

Ulrich Kriest: Die Geburt einer Nation

I Want To See The Manager (D / I 2014; Hannes Lang)

Ulrich Kriest: Impressionen der Globalisierung

Janis: Little Girl Blue (USA 2015; Amy Berg)

Ulrich Kriest: Der Blick in den Abgrund

Jud Süß - Film ohne Gewissen (D 2010; Oskar Roehler)

Ulrich Kriest: Willkommen in der Wohlfühldiktatur!

Jung & schön (F 2013; François Ozon)

Ulrich Kriest: Das Geheimnis der Jugend

Die Kommune (DK 2015; Thomas Vinterberg)

Ulrich Kriest: Unsere kleine Farm

L.A. Zombie (USA / F 2010; Bruce La Bruce)

Ulrich Kriest: Re-make / Re-model

Der letzte schöne Herbsttag (D 2010; Ralf Westhoff)

Ulrich Kriest: Unterdurchschnittlich? Unterirdisch!

Le weekend (GB 2013; Roger Michell)

Ulrich Kriest: Drogen Sex Scheidung Tod

Lincoln (USA / IN 2012; Steven Spielberg)

Ulrich Kriest: Der harte Handel

Louder Than Bombs (NOR / F / DK 2015; Joachim Trier)

Ulrich Kriest: Mit Luhmann im Kino

Love Steaks (D 2013; Jakob Lass)

Ulrich Kriest: "Der Fuchs schläft nicht, er schlummert nur."

Madame Mallory und der Duft von Curry (USA 2014; Lasse Hallström)

Ulrich Kriest: Variationen vom Leipziger Allerlei mit Garam Marsala

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste (D 2013; Isabell Suba)

Ulrich Kriest: Neues vom Nachwux

Maps to the Stars (CAN / USA / F / D 2014; David Cronenberg)

Ulrich Kriest: Big Trouble in der Lindenstraße

Meek′s Cutoff (USA 2010; Kelly Reichardt)

Ulrich Kriest: Die Eroberung des Nutzlosen

Mein bester Feind (A / LU 2011; Wolfgang Murnberger)

Ulrich Kriest: Wann ist ein SS-Mann ein SS-Mann?

Monsieur Lazhar (CAN 2011; Philippe Falardeau)

Ulrich Kriest: Was gesagt werden muss

Monuments Men - Ungewöhnliche Helden (USA 2014; George Clooney)

Ulrich Kriest: Terz, sentimental

The Music Never Stopped (USA 2011; Jim Kohlberg)

Ulrich Kriest: Rock′n′Roll will never dead!

Nordstrand (D 2013; Florian Eichinger)

Ulrich Kriest: Spröder werden

Oktober November (AT 2013; Götz Spielmann)

Ulrich Kriest: Fragen, größer als die Sprache und das Denken

Paradies: Glaube (D / F / AT 2012; Ulrich Seidl)

Ulrich Kriest: Groteske der Verzweiflung

Paterson (USA 2016; Jim Jarmusch)

Ulrich Kriest: 80er-Poesie

Pepe Mujica - Der Präsident (D 2015; Heidi Specogna)

Ulrich Kriest: Oh, wie schön ist Uruguay!

Pfarrer (D 2014; Stefan Kolbe, Chris Wright)

Ulrich Kriest: "Das fließt jetzt irgendwie auch nicht aus mir heraus!"

Phoenix (D 2014; Christian Petzold)

Ulrich Kriest: Speak low when you speak, love

The Place Beyond the Pines (USA 2012; Derek Cianfrance)

Ulrich Kriest: Angeberkino und Autorenkino

Prince Avalanche (USA 2013; David Gordon Green)

Ulrich Kriest: Pioniere der Landstraße, einsam

Quellen des Lebens (D 2012; Oskar Roehler)

Ulrich Kriest: Wie man dank Kansas wurde, was man ist

Red Dawn (USA 2012; Dan Bradley)

Ulrich Kriest: Nichts Neues an der Heimatfront!

Remake, Remix, Rip-Off (D / TR 2014; Cem Kaya)

Ulrich Kriest: Der große Verhau

Renn, wenn du kannst (D 2010; Dietrich Brüggemann)

Ulrich Kriest: Porno ist das neue Geil

Rückkehr ans Meer (F 2009; François Ozon)

Ulrich Kriest: Mutter werden ist nicht schwer, Mutter sein ...

Sag nicht, wer du bist! (F / CA 2013; Xavier Dolan)

Ulrich Kriest: Lügen oder leben?

Sascha (D 2009; Dennis Todorovic)

Ulrich Kriest: Coming Out in Köln-Eigelstein

Schlussmacher (D 2013; Matthias Schweighöfer)

Ulrich Kriest: Der Rest ist Schweiger

Schutzengel (D 2012; Til Schweiger)

Ulrich Kriest: Ein Herz für Kinder

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (USA 2010; Edgar Wright)

Ulrich Kriest: Wow, wow und wow!

Shootout - Keine Gnade (USA 2013; Walter Hill)

Ulrich Kriest: Analog ist besser!

Shut up and play the Hits (GB 2012; Will Lovelace, Dylan Southern)

Ulrich Kriest: I Was A Mod Before You Was A Mod

Sibylle (D / I 2015; Michael Krummenacher)

Ulrich Kriest: Notizen aus der Nachsaison

Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir (USA 2012; David O. Russell)

Ulrich Kriest: Stay cool is still the main rule!

Somewhere (USA 2010; Sofia Coppola)

Ulrich Kriest: Brennende Langeweile
                 1   2  Seite vor >

21 weitere Texte:

Ulrich Kriest (Hg.) - Formen der Liebe. Die Filme von Rudolf Thome

Wolfgang Nierlin: Forschungsreisen ins Unbekannte

Norbert Grob, Hans Helmut Prinzler und Eric Rentschler (Hg.): Stilepochen des Films. Neuer Deutscher Film

Ulrich Kriest: Neueinsteiger-Brevier

Alain Badiou: Kino. Gesammelte Schriften zum Film

Ulrich Kriest: Ein Kind der Film-Clubs und eine Waise der Idee der Revolution

TV-Event: FilmFight

Ulrich Kriest: Reden über Film? Bullshit!

Die besten Filme von 2010

: Der Kritiker-Poll der filmgazette

Die besten Filme von 2011

: Der Kritiker-Poll der filmgazette

Rechte Körper in Bewegung

Ulrich Kriest: Warum der deutsche Film für rechte Gewalt kaum adäquate Bilder findet

Die besten Filme von 2012

: And the Winners are ...

Die besten Filme von 2013

: And the Winners are ...

Zum Tod von Harun Farocki

Ulrich Kriest: Sich treu bleiben, indem man sich verändert

Die besten Filme von 2014

: And the Winners are ...

Peter Kern (13.2.1949 - 26.8.2015)

Ulrich Kriest: Der kompromisslos-radikale Autorenfilmer war ein aus der Zeit gefallenes Relikt

Best of Kinojahr 2015

: Die Oscars der Filmgazette

Tief im Westen tanzt der Kongress

Ulrich Kriest: Notizen zu Film & Musik

Die besten Filme des Jahres 2016

: And the winners are...

"Was muss passieren, damit etwas passiert?"

Ulrich Kriest: Ein Gespräch mit Andres Veiel, nicht nur über "Wer wenn nicht wir"

"Kein Stoff, den ich spontan als Slapstick Comedy inszenieren würde!"

Ulrich Kriest: Ein Gespräch mit Wolfgang Murnberger über seinen neuen Film "Mein bester Feind"

"Ich würde von einem magischen Realismus sprechen"

Ulrich Kriest: Ein Gespräch mit Oskar Roehler

"Ein schwimmendes Mosaik"

Ulrich Kriest: Ein Gespräch mit Philip Gröning über seinen Film "Die Frau des Polizisten"

"Warum erzählen wir uns nicht gegenseitig unsere Geschichten?"

Ulrich Kriest: Ein Gespräch mit dem Regisseur Christian Schwochow über seinen neuen Film "Westen"

"Ich glaube fundamental an genau gestellte Fragen. Sie sind die eigentliche, tiefe Bedeutung des Erzählens, ja, von Kunst überhaupt."

Ulrich Kriest: Ein Gespräch mit Götz Spielmann aus Anlass seines neuen Films "Oktober November"
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 20.04.2017

CHiPs

(USA 2017; Dax Shepard)
Aufgemotzt und angepatzt von Drehli Robnik

The Bye Bye Man

(USA 2016; Stacy Title)
Tabunamensspuk und weißer Wahn in weitem Raum von Drehli Robnik
kinostart: 13.04.2017

40 Tage in der Wüste

(US 2015; Rodrigo García )
Möglichkeiten der Befreiung von Wolfgang Nierlin

Verleugnung

(USA, GB 2016; Mick Jackson)
Passt! von Dietrich Kuhlbrodt
kinostart: 06.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

Die andere Seite der Hoffnung

(FI 2017; Aki Kaurismäki)
Phönix mit gebrochenen Flügeln von Wolfgang Nierlin

Die versunkene Stadt Z

(US 2016; James Gray)
Obsessive Suche nach dem Unbekannten von Wolfgang Nierlin

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)
Surfen im Gaza-Streifen von Jürgen Kiontke

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
kinostart: 23.03.2017

Do not Resist. Police 3.0

(USA 2016; Craig Atkinson)
Die Aufrüstung der Polizei von Jürgen Kiontke

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)
Schwerelos schwebender Socken-Schocker von Drehli Robnik

Power Rangers

(USA 2017; Dean Israelite)
Brands as Friends - Widerspruchslose Warensubjekte machen mobil von David Auer
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
kinostart: 02.03.2017

Certain Women

(US 2016; Kelly Reichardt)
Äußere Ferne, innere Verlassenheit von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Marx mag´s brav (und ist doch Projektprankster) von Drehli Robnik

Der junge Karl Marx

(FR, DE,BE 2016; Raoul Peck)
Glück des Aufbegehrens von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Was macht der Finger in der Webmaschine? von Jürgen Kiontke

Logan

(USA 2017; James Mangold)
Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium von David Auer
auf dvd:aktuelldemnächst
dvd/bluray-start: 21.04.2017

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/DE 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Tragödie eines lächerlichen Mannes von Wolfgang Nierlin

The Runaround - Die Nachtschwärmer

(USA 2017; Gavin Wiesen)
L.A. mit Eigenleben von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin

kurzkritiken

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

Blair Witch

(USA 2016; Adam Wingard)

The Seventeen Year Witch

von Drehli Robnik

The Purge: Election Year

(USA / F 2016; James DeMonaco)

Black Power versus Nationalwahn im Wahljahr

von Drehli Robnik

ältere filme

A Serious Man

(USA 2009; Ethan Coen, Joel Coen )

Please, accept the mystery!

von Ricardo Brunn

Die Zärtlichkeit der Wölfe

(BRD 1973; Ulli Lommel)

Einer von uns

von Nicolai Bühnemann

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)

Nepper, Schlepper, Kinderfänger

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #35

Le Mystère des roches de Kador

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #34

Le Chat (Die Katze)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #33

Frankenstein

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...