filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
1634 filmkritiken

World War Z (USA 2013; Marc Forster)

Drehli Robnik: Ein Quantum Mensch

World War Z (USA 2013; Marc Forster)

Louis Vazquez: Seuchenblockbuster

To the Wonder (USA 2012; Terrence Malick)

Wolfgang Nierlin: Große Musik

Das rote Zimmer (D 2010; Rudolf Thome)

Wolfgang Nierlin: Sanft, eher passiv ...

To The Wonder (USA 2012; Terrence Malick)

Janis El-Bira: Dem Himmel so fern

Shanghai (USA / CN 2010; Mikael Håfström)

Harald Steinwender: Noir in Aspik

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer (JAP 2008; Hayao Miyazaki)

Harald Steinwender: Epigonal

poliezei (F 2011; Maïwenn)

Harald Steinwender: Am Abgrund

Noise & Resistance (D 2011; Julia Ostertag, Francesca Araiza Andrade )

Harald Steinwender: Selbst ist der Punk

Hugo Cabret (USA 2011; Martin Scorsese)

Harald Steinwender: Die Reise zu Méliès

Die drei Musketiere (D / F / GB / USA 2011; Paul W. S. Anderson)

Harald Steinwender: Dumas for Dummies

The Dark Knight Rises (USA 2012; Christopher Nolan)

Harald Steinwender: Kraftmeierei

Blue Valentine (USA 2010; Derek Cianfrance)

Harald Steinwender: You Always Hurt The One You Love

Auf brennender Erde (USA / ARG 2008; Guillermo Arriaga)

Harald Steinwender: The Beds Are Burning

Ins Blaue (D 2012; Rudolf Thome)

Wolfgang Nierlin: Die verschworenen Blicke der Frauen

The Place Beyond the Pines (USA 2012; Derek Cianfrance)

Ulrich Kriest: Angeberkino und Autorenkino

Berberian Sound Studio (GB 2012; Peter Strickland)

Carsten Happe: Giallo lebt

5 Jahre Leben (D / F 2013; Stefan Schaller)

Wolfgang Nierlin : System Guantanamo

Promised Land (USA 2012; Gus Van Sant)

Wolfgang Nierlin: Schmutziges Geschäft

Das wundersame Leben von Timothy Green (USA 2012; Peter Hedges)

Michael Schleeh: We're a happy family ...

Before Midnight (USA 2013; Richard Linklater)

Wolfgang Nierlin: Tickende Zeitbombe

Ihr werdet euch noch wundern (F 2012; Alain Resnais)

Ulrich Kriest: Eine hybride Feier des Kinos

Promised Land (USA 2012; Gus Van Sant)

Andreas Busche: Fuck you, Strukturwandel

Der große Gatsby (USA / AUS 2012; Baz Luhrmann)

Andreas Busche: Der Kater ist berührend

Die wilde Zeit (F 2012; Olivier Assayas)

Andreas Busche: An der Revolution vorbeigeschrammt

To the Wonder (USA 2012; Terrence Malick)

Harald Steinwender: Herr, Deine Liebe …

Die wilde Zeit (F 2012; Olivier Assayas)

Ulrich Kriest: Konjunktiv II, sexy

Freier Fall (D 2013; Stephan Lacant)

Ulrich Kriest: "Ist alles gut zwischen uns?"

Mutter & Sohn (RO 2013; Calin Peter Netzer)

Wolfgang Nierlin: Alte Seilschaften

Snitch - Ein riskanter Deal (USA 2013; Ric Roman Waugh)

Louis Vazquez: Fighting the Law

Paradies: Hoffnung (AT / F / D 2013; Ulrich Seidl)

Sven Jachmann: Welpenschutz unter der Käseglocke

Paradies: Hoffnung (AT / F / D 2012; Ulrich Seidl)

Wolfgang Nierlin: Im Straflager

MansFeld (D 2013; Mario Schneider)

Andreas Thomas: Frühlingsopfer

Evil Dead (USA 2013; Fede Alvarez)

Harald Steinwender: Fünf Seelen bis zur Wiedergeburt

I, Anna (D / GB 2012; Barnaby Southcombe)

Wolfgang Nierlin: Hervorbrechender Schmerz

Love Alien (D / HR / ES / AT 2012; Wolfram Huke)

Marit Hofmann: Geschlossene Gesellschaft

Paradies: Hoffnung (AT / F / D 2013; Ulrich Seidl)

Marit Hofmann: Teenage Fanclub

Iron Man 3 (USA / CN 2013; Shane Black)

Louis Vazquez: Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

Max Beckmann - Departure (D 2013; Michael Trabitzsch)

Wolfgang Nierlin: Radiumhaltige Kraftkomplexe

Stoker (USA / GB 2012; Park Chan-Wook)

Andreas Busche: Gefangen im Drehbuch

Louise Hires a Contract Killer (F 2008; Gustave de Kervern, Benoît Delépine)

Wolfgang Nierlin: "Wacht auf, Verdammte dieser Erde!"

Charlies Welt - Wirklich nichts ist wirklich (USA 2012; Roman Coppola)

Ulrich Kriest: Film als reines Privatvergnügen

Der Tag wird kommen (F / B 2012; Gustave Kervern, Benoît Delépine)

Wolfgang Nierlin: Sich selbst revolutionieren

3/Tres (UY / AR / D / CL 2012; Pablo Stoll Ward)

Wolfgang Nierlin: Kalter Krieg

Der Tag wird kommen (F / B 2012; Gustave Kervern, Benoît Delépine)

Dietrich Kuhlbrodt: NOT und DEAD bauen Scheiß

Eine Dame in Paris (F / EST / B 2012; Ilmar Raag)

Wolfgang Nierlin: Subtile Einsamkeit

Oblivion (USA 2013; Joseph Kosinski )

Ricardo Brunn: Das Design ist die Botschaft

Mademoiselle Populaire (F 2012; Régis Roinsard)

Wolfgang Nierlin: Richtige Frauen und richtige Männer

Ginger & Rosa (GB / DK / KRO / KAN 2012; Sally Potter)

Ulrich Kriest: How I Learned To Worry And To Hate The Bomb

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (USA 2012; Peter Jackson)

Ricardo Brunn: Pornografische Brillanz

Georg Baselitz (D 2013; Evelyn Schels)

Andreas Thomas: Disharmonisch an die Weltspitze

Das Wochenende (D 2012; Nina Grosse)

Dietrich Kuhlbrodt: Familienaufstellung

Das merkwürdige Kätzchen (D 2013; Ramon Zürcher)

Ricardo Brunn: Rrrrrrrrrrrrrrr ...

Closed Curtain (IR 2013; Jafar Panahi, Kamboziya Partovi)

Janis El-Bira: Ein Nicht-Film

Camille Claudel, 1915 (F 2013; Bruno Dumont)

Janis El-Bira: Alles erstickt

Die Nonne (F / D / B 2012; Guillaume Nicloux)

Janis El-Bira: Nicht gänzlich enthaltsam

Top of the Lake (AUS / USA 2012; Garth Davis, Jane Campion)

Janis El-Bira: Lynch entschärft

Halbschatten (D / F 2013; Nicolas Wackerbarth)

Ricardo Brunn: Noch keiner da? Kein Problem, ich kann warten!

Now Is Good - Jeder Moment zählt (GB 2012; Ol Parker)

Carsten Moll: Metastasen-Kino

Unsere Mütter, unsere Väter (D 2013; Philipp Kadelbach)

Marit Hofmann: Fünf Freunde im Krieg

Sex Is Comedy (F / PT 2002; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Wahrheit der Körper

The Broken Circle (B / NL 2012; Felix van Groeningen)

Carsten Happe: Bluegrass in Belgien

Romance 2 - Anatomie einer Frau (F 2004; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Weiblicher Selbsthass

Spring Breakers (USA 2013; Harmony Korine)

Andreas Busche: Dauerbespaßungshölle

Paradies: Glaube (D / F / AT 2012; Ulrich Seidl)

Ulrich Kriest: Groteske der Verzweiflung

Paradies: Glaube (D / F / AT 2012; Ulrich Seidl)

Wolfgang Nierlin: Glaubenskrieg

The Best Offer - Das höchste Gebot (I 2013; Giuseppe Tornatore)

Harald Steinwender: Vexierspiel

Meine Schwester (F / I 2001; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Das Ende der Unschuld

Gegenwart (D 2012; Thomas Heise)

Andreas Thomas: Asche

The Loneliest Planet (D / USA 2011; Julia Loktev)

Wolfgang Nierlin: Dialog mit dem Fremden

Sofia′s Last Ambulance (BUL / D / KRO 2012; Ilian Metev)

Ricardo Brunn: Komm, wir zählen Schlaglöcher

Dead Man Down (USA 2013; Niels Arden Oplev)

Gregor Torinus: Leiche im Eisschrank

Die letzte Mätresse (F / I 2007; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Abgrund der Zärtlichkeiten

Shootout - Keine Gnade (USA 2013; Walter Hill)

Ulrich Kriest: Analog ist besser!

¡NO! (CHILE 2012; Pablo Larraín)

Andreas Busche: Wenn die Freude kommt

Invasion (D / AT 2012; Dito Tsintsadze)

Ulrich Kriest: Die Geburt einer Nation

Leg ihn um! (D 2012; Jan Schütte)

Andreas Thomas: Crowd Verdumming

Nachtzug nach Lissabon (D / PR / CH 2013; Bille August)

Wolfgang Nierlin: Das andere Leben

Ein wirklich junges Mädchen (F 1976; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Im Kerker weiblichen Begehrens

Spring Breakers (USA 2013; Harmony Korine)

Dietrich Kuhlbrodt: Ficken, kotzen, Regeln brechen

Der Hypnotiseur (S 2012; Lasse Hallström)

Wolfgang Nierlin: Versatzstücke

Die Jagd (DK 2012; Thomas Vinterberg)

Carsten Happe: Vom Rufmord bis zur Selbstjustiz

Quellen des Lebens (D 2012; Oskar Roehler)

Ulrich Kriest: Wie man dank Kansas wurde, was man ist

Die Nacht der Giraffe (ID / HK / D 2012; Edwin)

Wolfgang Nierlin: Auswilderung

The Master (USA 2012; Paul Thomas Anderson)

Andreas Busche: Vom Aussterben bedroht

Django Unchained (USA 2012; Quentin Tarantino)

Andreas Busche: Romantischer Rachefeldzug

Renoir (F 2012; Gilles Bourdos)

Wolfgang Nierlin: Träume und Traumata

Willkommen in der Bretagne (F 2012; Marie-Castille Mention-Schaars )

Wolfgang Nierlin: "Positiver Realismus"

Les Misérables (GB 2012; Tom Hooper)

Carsten Happe: Inbrunst ohne Samtvorhang

Zero Dark Thirty (USA 2012; Kathryn Bigelow)

Ulrich Kriest: Jagdfieber

Movie 43 (USA 2013; Elizabeth Banks, Steven Brill, Steve Carr, Rusty Cundieff, James Duffy, Griffin Dunne, Peter Farrelly, Patrik Forsberg, James Gunn, Bob Odenkirk, Brett Ratner, Jonathan van Tulleken)

Harald Mühlbeyer: Dauersack!

The Impossible (ESP / USA 2012; Juan Antonio Bayona)

Louis Vazquez: Dabei sein ist alles!

Aurora (RO / F / CH / D 2010; Cristi Puiu)

Wolfgang Nierlin: Dämmerzustand

Cäsar muss sterben (IT 2012; Paolo und Vittorio Taviani)

Wolfgang Nierlin: Die Ahnung der Freiheit

Frankenweenie (USA 2012; Tim Burton)

Sven Jachmann: Back to the Roots

Lincoln (USA / IN 2012; Steven Spielberg)

Ulrich Kriest: Der harte Handel

Babamin Sesi - Die Stimme meines Vaters (TR 2011; Orhan Eskikoy, Zeynel Dogan)

Wolfgang Nierlin: Archiv der Erinnerung

Vergiss mein nicht (D 2012; David Sieveking)

Carsten Happe: Mit der Kamera gegen das Vergessen

Gangster Squad (USA 2012; Ruben Fleischer)

Ulrich Kriest: Best-Dressed Baller-Männer

Lincoln (USA / IN 2012; Steven Spielberg)

Carsten Happe: One Man Gang
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
kinostart: 23.03.2017

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)
Schwerelos schwebender Socken-Schocker von Drehli Robnik

Power Rangers

(USA 2017; Dean Israelite)
Brands as Friends - Widerspruchslose Warensubjekte machen mobil von David Auer
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
kinostart: 02.03.2017

Certain Women

(US 2016; Kelly Reichardt)
Äußere Ferne, innere Verlassenheit von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Marx mag´s brav (und ist doch Projektprankster) von Drehli Robnik

Der junge Karl Marx

(FR, DE,BE 2016; Raoul Peck)
Glück des Aufbegehrens von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Was macht der Finger in der Webmaschine? von Jürgen Kiontke

Logan

(USA 2017; James Mangold)
Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium von David Auer
kinostart: 23.02.2017

A Cure for Wellness

(USA, D 2017; Gore Verbinski)
Gore dreht auf - und Aale zittern von Drehli Robnik

Boston

(USA 2016; Peter Berg)
Armes Amerika! Tod, Cops, Trost, Lob, Stolz - Boston (eine rechtspopulistische Actionperle) von Drehli Robnik

Hitlers Hollywood

(DE 2016; Rüdiger Suchsland)
Ästhetik der Verführung von Wolfgang Nierlin
kinostart: 16.02.2017

Elle

(FR, DE, BE 2016; Paul Verhoeven)
Angstlust von Wolfgang Nierlin

Elle

(FR, D, BE 2016; Paul Verhoeven)
Katzen, Menschen, Vergewaltigungen von Nicolai Bühnemann

T2 Trainspotting

(GB 2017; Danny Boyle)
Booooooooooy von Ricardo Brunn
kinostart: 09.02.2017

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

(USA 2017; James Foley)
Shades of Verwertung von Jürgen Kiontke

The LEGO Batman Movie

(USA/DK 2017; Chris McKay)
Zusammen ist man weniger allein, oder: Brothers in Crime von David Auer
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.01.2017

The Lady in the Car with Glasses and a Gun

(F/B 2015; Joann Sfar)
Edel-Retro von Bernd Kronsbein

kurzkritiken

9 Songs

(GB 2004; Michael Winterbottom)

Sex. Sex. Sex.

von Dietrich Kuhlbrodt

Girl on the Train

(USA 2016; Tate Taylor)

Wer hat schon heute noch einen Gärtner?

von Drehli Robnik

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...