filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
1628 filmkritiken

Die Mondverschwörung (D 2010; Thomas Frickel)

Harald Mühlbeyer: Mondspinner

Willkommen bei den Rileys (USA / GB 2010; Jake Scott)

Michael Schleeh: Ein kleines Versprechen auf Zukunft

Sascha (D 2009; Dennis Todorovic)

Ulrich Kriest: Coming Out in Köln-Eigelstein

Alles, was wir geben mussten (GB 2010; Mark Romanek)

Harald Mühlbeyer: Hauptsache gesund

Auszeit (F 2001; Laurent Cantet)

Wolfgang Nierlin: Aus der Welt gefallen

Stuttgart 21 - Denk mal! (D 2011; Lisa Sperling, Florian Kläger )

Wolfgang Nierlin: Im Protest vereint

Klaus Kinski im Interview - Kinski Talks 1 und 2. Zusammengestellt von Peter Geyer (D 2011; )

Harald Mühlbeyer: Wutbürger Nr.1

Carlos - Der Schakal (F / D 2010; Olivier Assayas)

Marcus Stiglegger: Terror ist Pop

Open Hearts (DK 2002; Susanne Bier)

Wolfgang Nierlin: Von der Unumkehrbarkeit des Lebens

True Grit (USA 2010; Joel Coen, Ethan Coen)

Andreas Thomas: Lebensabschnittspartner Western

Lärm & Wut (F 1988; Jean-Claude Brisseau)

Michael Schleeh: Letzte Ausfahrt Bidonville

The Tree (F / AUS / D 2010; Julie Bertucelli)

Wolfgang Nierlin: Verwurzeltes Leben

Der Adler der Neunten Legion (USA 2010; Kevin MacDonald)

Louis Vazquez: Mancher gibt sich viele Müh′ / mit dem lieben Federvieh

Eine Familie (DK 2010; Pernille Fischer Christensen)

Wolfgang Nierlin: Ein Atemzug Unterschied

Nixon (USA 1995; Oliver Stone)

Dietrich Kuhlbrodt: Jedermann-Nixon im Medienhimmel

Der Manchurian Kandidat (USA 2004; Jonathan Demme)

Dietrich Kuhlbrodt: Erfolgreiche Beratung

Road to Perdition (USA 2002; Sam Mendes)

Dietrich Kuhlbrodt: Eine Frage der Witterung

Wer wenn nicht wir (D 2011; Andres Veiel)

Ulrich Kriest: Langer Marsch durchs Ursachendickicht

In einer besseren Welt (DK / SW 2010; Susanne Bier)

Harald Mühlbeyer: Moralische Seifenoper

Jack in Love (USA 2010; Philip Seymour Hoffman)

Wolfgang Nierlin: Positive Vibes

Brothers (USA 2009; Jim Sheridan)

Wolfgang Nierlin: Die Wiederholung des Traumas

IP Man Zero (HK 2010; Herman Yau)

Oliver Nöding: Der Habermas des Prügelns

Die Taube auf dem Dach (DDR 1973; Iris Gusner)

Oliver Nöding: Das richtige Leben im falschen

Sucker Punch (USA 2011; Zack Snyder)

Harald Steinwender: Enter the posthistoire …

Faster (USA 2010; George Tillman Jr.)

Harald Steinwender: Old School

Drive Angry 3D (USA 2011; Patrick Lussier)

Harald Steinwender: Film Stupid

The Green Wave (D 2010; Ali Samadi Ahadi)

Dietrich Kuhlbrodt: Einladung zur Empörung

We feed the World - Essen global (A 2005; Erwin Wagenhofer )

Wolfgang Nierlin: Zurichtung der Natur

Unser täglich Brot (A 2005; Nikolaus Geyrhalter)

Wolfgang Nierlin: Faszination und Schrecken

Howl - Das Geheul (USA 2010; Robert Epstein, Jeffrey Friedman)

Wolfgang Nierlin: "Im tierischen Sumpf der Zeit"

Good Food Bad Food - Anleitung für eine bessere Landwirtschaft (F 2010; Coline Serreau)

Wolfgang Nierlin: Gegen die tote Erde

127 Hours (USA / GB 2010; Danny Bolye)

Wolfgang Nierlin: Vom wahren Wert des Lebens

Das Lied in mir (D / AR 2009; Florian Cossen)

Wolfgang Nierlin: Spuren in eine dunkle Vergangenheit

The Man Who Wasn′t There (USA 2001; Joel Coen)

Dietrich Kuhlbrodt: Neuer Markt, alte Zellen

Hannibal Rising - Wie alles begann (F / GB / USA 2007; Peter Webber)

Dietrich Kuhlbrodt: Traumatisiert

The Limits of Control (USA 2009; Jim Jarmusch)

Dietrich Kuhlbrodt: Die Filmwirklichkeit expandiert

Poll (D / A / EE 2010; Chris Kraus)

Harald Mühlbeyer: Historie mit minimaler Story

Poll (D / A / EE 2010; Chris Kraus)

Wolfgang Nierlin: Im Zeichen der Vergänglichkeit

Mein Glück (D / UA / NL 2010; Sergei Loznitsa)

Ira Kormannshaus: Was ist Glück?

Almanya - Willkommen in Deutschland (D 2010; Yasemin Samdereli)

Dietrich Kuhlbrodt: Sarrazinfrei!

Mein Kampf (D / A / CH 2009; Urs Odermatt)

Dietrich Kuhlbrodt: Jüngelchen Adolf

Winter's Bone (USA 2010; Debra Granik)

Louis Vazquez: Truest Grit

Biutiful (E / MEX 2010; Alejandro González Iñárritu )

Harald Mühlbeyer: In der Unterwelt

Snowman's Land (D 2010; Tomasz Thomson )

Harald Mühlbeyer: American Coolness

Meat (NL 2010; Maartje Seyferth, Victor Nieuwenhuijs)

Louis Vazquez: ... und ein viertel Pfund Surrealismus bitte, gut abgehangen.

Spur der Steine (DDR 1966; Frank Beyer)

Dietrich Kuhlbrodt: Wie verspielt die Partei die Macht?

Moritz, lieber Moritz (BRD 1977; Hark Bohm)

Andreas Thomas: Obligatorische Stürze

Tucker & Dale vs. Evil (CAN 2010; Eli Craig)

Sven Jachmann: Ein Herz für Maniacs

Ein Lied für Argyris (CH 2006; Stefan Haupt)

Dietrich Kuhlbrodt: Leben mit dem Trauma

Der Vulkan (D / F 1998; Ottokar Runze)

Dietrich Kuhlbrodt: Alle in einem Boot

Sturm (D / DK 2009; Hans-Christian Schmid)

Dietrich Kuhlbrodt: Vom Justizproblemfilm zum Frauendrama

Im Alter von Ellen (D 2010; Pia Marais)

Ulrich Kriest: Einmal aussteigen, bitte!

Nightmare 3 - Freddy Krueger lebt (USA 1987; Chuck Russell)

Dietrich Kuhlbrodt: Die Freddy Kruegers kommen

21 Gramm (USA 2003; Alejandro González Iñárritu)

Dietrich Kuhlbrodt: Das Herz! Das Sperma!

Alien - Die Wiedergeburt (USA 1997; Jean-Pierre Jeunet)

Dietrich Kuhlbrodt: Alien-Abtreibung

Leaving Las Vegas (USA / F 1995; Mike Figgis)

Dietrich Kuhlbrodt: Symphatischer Nuttenlook

Die Grauzone (USA 2002; Tim Blake Nelson)

Dietrich Kuhlbrodt: Stars im KZ

Starbuck Holger Meins (D 2001; Gerd Conradt)

Dietrich Kuhlbrodt: Nachteile der Politisierung

Roger & Me (USA 1989; Michael Moore)

Dietrich Kuhlbrodt: Vom Segen der Freiheit

Stadt als Beute (D 2005; Irene von Alberti, Miriam Dehne, Esther Gronenborn)

Andreas Thomas: Beuteschema

Mädchen am Sonntag (D 2005; Rolf Peter Kahl)

Andreas Thomas: Interessant arbeitslos

Lücke im System (CH 2004; Romed Wyder)

Andreas Thomas: Total Recall

Die Jahreszeit des Glücks (D / CZ 2005; Bohdan Sláma)

Andreas Thomas: Sozial existierender Realismus

Ein Geheimnis (F 2007; Claude Miller)

Andreas Thomas: Monoman

Das rote Zimmer (D 2010; Rudolf Thome)

Janis El-Bira: Sommerspiele

We want Sex (GB 2010; Nigel Cole)

Wolfgang Nierlin: Das Wort ergreifen und handeln

The King's Speech (GB / AU 2010; Tom Hooper)

Janis El-Bira: Mein Gott, jetzt hat er's!

Another Year (GB 2010; Mike Leigh)

Janis El-Bira: Und draußen rast die Zeit

The Green Hornet (USA 2011; Michel Gondry)

Harald Mühlbeyer: Flügellahm

Satte Farben vor Schwarz (D / CH 2010; Sophie Heldman)

Wolfgang Nierlin: Sprachlose Negation des Leidens

Die Flucht (D 2007; Kai Wessel)

Marit Hofmann: Zum Wohle der Allgemeinheit

Russland - Im Reich der Tiger, Bären und Vulkane (D / RU 2010; Uwe Anders, Christian Baumeister, Oliver Goetzl u.a.)

Ira Kormannshaus: Orientierungslos in freier Wildbahn

Speer und er (D 2005; Heinrich Breloer)

Marit Hofmann: Der einzige Zeuge

Dresden (D 2006; Roland Suso Richter)

Marit Hofmann: Make love not war

Eichmanns Ende (D 2010; Raymond Levy)

Marit Hofmann: Gleich nach dem Tatort

Der Baader Meinhof Komplex (D 2007; Uli Edel)

Marit Hofmann: Der Untergang der RAF

The Day after Tomorrow (USA 2004; Roland Emmerich)

Marit Hofmann: Pausen der Natur

America's Sweethearts (USA 2001; Joe Roth)

Marit Hofmann: Satire als Flaschenkorken

Bread and Roses (GB / E / D 2000; Ken Loach)

Marit Hofmann: Betriebsblind

Petits Frères (F 1999; Jacques Doillon)

Marit Hofmann: Verbund der Subalternen

Tron: Legacy (USA 2010; Joseph Kosinski)

Lukas Foerster: Der Angriff der achtziger Jahre auf die übrige Zeit

Picco (D 2010; Philip Koch)

Dietrich Kuhlbrodt: Geladen

Eine flexible Frau (D 2010; Tatjana Turanskyj)

Ulrich Kriest: Alles auf Anfang!

Pornografie & Holocaust (Israel 2008; Ari Libsker)

Harald Steinwender: Männerfantasien

I Killed My Mother (CAN 2009; Xavier Dolan)

Harald Steinwender: Die Leiden des jungen Xavier

Hereafter - Das Leben danach (USA 2010; Clint Eastwood)

Harald Steinwender: Counting Down the Genres ...

Black Swan (USA 2010; Darren Aronofsky)

Wolfgang Nierlin: Kunst der Erlösung

Devil (USA 2010; John Erick Dowdle)

Harald Steinwender: Auf Teufel komm raus …

Elly ... (IN / F 2009; Asghar Farhadi)

Louis Vazquez: Eine Dame verschwindet

Burlesque (USA 2010; Steve Antin)

Harald Mühlbeyer: Ali im Burlesqueland

Black Swan (USA 2010; Darren Aronofsky)

Harald Mühlbeyer: Mens swana in corpore swano

Corroboree (AU 2007; Ben Hackworth)

Louis Vazquez: Das Leben, ein Spiel

Rammbock (D / A 2010; Marvin Kren)

Sven Jachmann: Krisen der Hauptstadt

Von Menschen und Göttern (F 2010; Xavier Beauvois)

Wolfgang Nierlin: Ergebenheit und Neugeburt

Drei (D 2010; Tom Tykwer)

Wolfgang Nierlin: Unterwegs nach Utopia

Yellow Cake - Die Lüge von der sauberen Energie (D 2010; Joachim Tschirner)

Andreas Thomas: Uranerz? Nein Danke!

A real life - Au voleur (F 2009; Sarah Leonor)

Ulrich Kriest: Ins Blaue

Von Menschen und Göttern (F 2010; Xavier Beauvois)

Janis El-Bira: Tout est grâce

Drei (D 2010; Tom Tykwer)

Harald Mühlbeyer: Aller guten Dinge sind ...

Hierro - Insel der Angst (ESP 2009; Gabe Ibáñez)

Louis Vazquez: Let′s (Please Not) Do the Twist (Again)
im kino:aktuelldemnächst
auf dvd:aktuelldemnächst

kurzkritiken

Riverbanks

(GR / D / T 2015; Panos Karkanevatos)

Liebe auf der Flüchtlingsroute

von Jürgen Kiontke

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

The Purge: Election Year

(USA / F 2016; James DeMonaco)

Black Power versus Nationalwahn im Wahljahr

von Drehli Robnik

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...