filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
1629 filmkritiken

Apollo 18 (USA 2011; Gonzalo López-Gallego)

Sven Jachmann: Mooncrap

Black Brown White (A 2011; Erwin Wagenhofer)

Dietrich Kuhlbrodt: Helfende Bilder

Kill Bill - Volume 1 (USA 2003; Quentin Tarantino)

Andreas Busche: Videotheken-Hengst-Wissen und Hyperkitsch-Kunstwelten

Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind (USA 2002; George Clooney)

Andreas Busche: Tausche Würde gegen Kühlschrank

Fahrenheit 9/11 (USA / CAN 2004; Michael Moore)

Andreas Busche: Fuck Facts

Tödliche Versprechen - Eastern Promises (GB / CAN 2007; David Cronenberg)

Andreas Busche: Gewaltpotentiale des Körpers

Der Weiße mit dem Schwarzbrot (D 2006; Jonas Grosch)

Andreas Busche: Flucht aus Leidenschaft

Flags of Our Fathers (USA 2006; Clint Eastwood)

Andreas Busche: Spielbergs Wunschträume

Die Passion Christi (USA 2004; Mel Gibson)

Andreas Busche: Karfreitagsporno

Bowling for Columbine (USA / CAN / D 2002; Michael Moore)

Andreas Busche: Zinsknechtschaft

Death Proof (USA 2007; Quentin Tarantino)

Andreas Busche: Male Trouble

Die Höhle der vergessenen Träume (F / CAN / USA / GB / D 2011; Werner Herzog)

Wolfgang Nierlin: In der Zeitkapsel

Island of Lost Souls (USA 1932; Erle C. Kenton)

Oliver Nöding: Breaking the Law

I Am You - Mörderische Sehnsucht (AUS 2009; Simone North)

Michael Schleeh: Tödliche Freundschaft

The Thing (USA / CAN 2011; Matthijs van Heijningen Jr.)

Louis Vazquez: Das neueste Ding aus dieser anderen Welt

Nur für Personal (F 2010; Philippe Le Guay)

Wolfgang Nierlin: Ausbruch ins Leben

Killer Elite (USA / AUS 2011; Gary McKendry)

Sven Jachmann: Ohne Schweiß kein Preis

Lone Star (USA 1995; John Sayles)

Wolfgang Nierlin: Die Wirklichkeit der Legenden

Fenster zum Sommer (D / FIN 2011; Hendrik Handloegten)

Wolfgang Nierlin: Keine Wahl

Putty Hill (USA 2010; Matthew Porterfield)

Wolfgang Nierlin: Haut und Schmerz

Cheyenne - This Must Be the Place (I / F / IR 2011; Paolo Sorrentino)

Harald Mühlbeyer: Popstar auf Nazijagd

The Way Back - Der lange Weg (USA 2010; Peter Weir)

Sven Jachmann: Der Gulag und seine Folgen

poliezei (F 2011; Maïwenn)

Wolfgang Nierlin: Die Ersatzfamilie

Perrak (BRD 1970; Alfred Vohrer)

Oliver Nöding: Hamburg Violenta

Tyrannosaur - Eine Liebesgeschichte (GB 2011; Paddy Considine)

Wolfgang Nierlin: Im Schmerz gefangen

Die Liebesfälscher (F / I / B 2010; Abbas Kiarostami)

Janis El-Bira: Komm! Ins Offene, Freund!

Das kleine Zimmer (CH / LUX 2010; Stéphanie Chuat, Véronique Reymond)

Wolfgang Nierlin: Den Bann brechen

Die Liebesfälscher (F / I / B 2010; Abbas Kiarostami)

Wolfgang Nierlin: Zwischen Illusion und Realität

Attack the Block (GB 2011; Joe Carnish)

Sven Jachmann: Riot City

All My Life (EG 2008; Maher Sabry)

Carsten Moll: Seh'n wie ein Ägypter

Willkommen im Leben (USA 1994; Victor Du Bois, Michael Engler u.a.)

Carsten Moll: Der Montag nach dem Breakfast Club

Mind Game (J 2004; Masaaki Yuasa)

Carsten Moll: Geburt als Selbstzweck

Love Life - Liebe trifft Leben (NL 2010; Reinout Oerlemans)

Wolfgang Nierlin: Defekte Welt

Film Socialisme (F 2010; Jean-Luc Godard)

Ulrich Kriest: E la nave va

35 Rum (D / F 2008; Claire Denis)

Wolfgang Nierlin: Ein einziges Kommen und Gehen

Fright Night (USA 2011; Craig Gillespie)

Sven Jachmann: Beißen ohne Kulanz

Vorname Carmen (F 1983; Jean-Luc Godard)

Wolfgang Nierlin: Portrait des Filmkünstlers als alternder Mann

John Carpenter's The Ward (USA 2010; John Carpenter)

Sven Jachmann: Retro als Prinzip

Grenzfälle - Es geschah übermorgen (F / D 1971; Claude Boissol, Victor Vicas)

Michael Schleeh: Pflaumen zu Diamanten

Final Destination 5 (USA 2011; Steven Quale)

Oliver Nöding: Schöner sterben

Underwater Love - A Pink Musical (J / D 2011; Shinji Imaoka)

Carsten Moll: Die Liebe in Zeiten der Fischfabrik

Mein Stück vom Kuchen (F 2011; Cédric Klapisch)

Wolfgang Nierlin: Sieg der Menschlichkeit

Abgebrannt (D 2011; Verena S. Freytag)

Andreas Thomas: Kinder, Speed und Arschgeweih

Über uns das All (D 2011; Jan Schomburg)

Wolfgang Nierlin: Ironische Beziehungsspiele

Sommer (F 1996; Eric Rohmer)

Andreas Thomas: Definitely Maybe

Last Days (USA 2005; Gus Van Sant)

Andreas Thomas: Nichtlebenkönnen

Aftershock (CN 2010; Feng Xiaogang)

Michael Schleeh: Bebende Herzen, bebende Welt

Die Einsamkeit der Primzahlen (I / D / F 2010; Saverio Costanzo)

Wolfgang Nierlin: Kindheitstraumata

Die Lincoln Verschwörung (USA 2010; Robert Redford)

Harald Mühlbeyer: Verfahrenes Verfahren

Die Haut, in der ich wohne (ESP 2011; Pedro Almodóvar)

Harald Mühlbeyer: Opium und Tierblut

Gianni und die Frauen (I 2011; Gianni Di Gregorio)

Wolfgang Nierlin: Das Rad der Zeit

The King of Comedy (USA 1983; Martin Scorsese)

Andreas Thomas: Humor ist, wenn man trotzdem beißt

Der Elefantenmensch (GB / USA 1980; David Lynch)

Andreas Thomas: Crushed by the wheels of industry

Der diskrete Charme der Bourgeoisie (F 1972; Luis Buñuel)

Andreas Thomas: Psycho ohne Analyse

Easy Rider (USA 1969; Dennis Hopper)

Andreas Thomas: Gratis-Nutten

Über uns das All (D 2011; Jan Schomburg)

Andreas Thomas: Überall das Uns

Lollipop Monster (D 2011; Ziska Riemann)

Wolfgang Nierlin: Zum Jagen geboren

Le Havre (FIN / F / D 2011; Aki Kaurismäki)

Michael Schleeh: Flüchtlingsschicksal im Retrolook

Berlin - Paris. Die Geschichte der Beate Klarsfeld (D 2010; Hanna Laura Klar)

Andreas Thomas: An die Hand genommen

Ich kann nicht schlafen (F / CH 1994; Claire Denis)

Carsten Moll: Bambule im Panoptikum

Die totale Therapie (A 1996; Christian Frosch)

Andreas Thomas: Konsequente Stillosigkeit

Blow-Up (GB / I / USA 1966; Michelangelo Antonioni)

Andreas Thomas: Style und Unschärfe

Martin Scorseses Reise durch den amerikanischen Film (USA / GB 1995; Martin Scorsese, Michael Henry Wilson)

Andreas Thomas: Blockbuster vs. Bilderstürmer

Deep End (D / GB / P 1970; Jerzy Skolimowski)

Michael Schleeh: Im großen, leeren Becken der Anstalt

Pulp Fiction (USA 1994; Quentin Tarantino)

Andreas Thomas: Abziehbild und Bodensatz

Blue Velvet (USA 1985; David Lynch)

Andreas Thomas: Böse große Jungssachen

Quarantäne 2 - Terminal (USA 2011; John Pogue)

Sven Jachmann: Zombies im Flughafen

Liegen lernen (D 2003; Hendrik Handloegten)

Andreas Thomas: Just like youth never happened

Party Monster (USA 2003; Fenton Bailey, Randy Barbato)

Andreas Thomas: Schimäre Macauly

Meine Nacht bei Maud (F 1969; Eric Rohmer)

Andreas Thomas: Physische Vorbehalte

La Promesse - Das Versprechen (B / F / LU 1996; Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne)

Andreas Thomas: Sterben für die Marktwirtschaft

Das Schweigen (S 1963; Ingmar Bergman)

Andreas Thomas: Unter uns Pastorentöchtern

Mystic River (USA 2003; Clint Eastwood)

Andreas Thomas: Die Nebel im Manne

Das Leben ist ein Wunder (F / RS 2004; Emir Kusturica)

Andreas Thomas: Die Viecher des Krieges

Klassenleben (D 2005; Hubertus Siegert)

Andreas Thomas: Reißverschluss klemmt

Das jüngste Gewitter (SW / D / F / DK 2007; Roy Andersson)

Andreas Thomas: Melancholische Miniaturen

Mein bester Feind (A / LU 2011; Wolfgang Murnberger)

Ulrich Kriest: Wann ist ein SS-Mann ein SS-Mann?

Gerhard Richter Painting (D 2011; Corinna Belz)

Andreas Thomas: Der Farbe beim Trocknen nicht zusehen wollen

Melancholia (DK / SW / F / D 2011; Lars von Trier)

Janis El-Bira: Saturn auf Rachekurs

Tamala 2010 - A Punk Cat in Space (J 2003; Trees of Life)

Carsten Moll: Das hat keiner gewollt

Die Schlacht an der Somme (UK 1916; Geoffrey H. Malins, J.B. McDowell)

Harald Mühlbeyer: Eben noch im Schützengraben, jetzt schon auf der Leinwand

Blue Valentine (USA 2010; Derek Cianfrance)

Wolfgang Nierlin: Im Kommunikationsgefängnis

Senna (GB / F 2010; Asif Kapadia)

Wolfgang Nierlin: Leidenschaft, Genialität und Gottvertrauen

Planet der Affen: Prevolution (USA 2011; Rupert Wyatt)

Sven Jachmann: Und plötzlich haben alle mitgemacht ...

Apocalypse Now (USA 1979; Francis Ford Coppola)

Sven Jachmann: Anomie im Dschungel

Traffic - Macht des Kartells (USA 2000; Steven Soderbergh)

Dietrich Kuhlbrodt: Schurkennachbarn

Geständnisse - Confessions (J 2010; Tetsuya Nakashima)

Wolfgang Nierlin: Verbrechen und Strafe

Lost Highway (USA 1997; David Lynch)

Andreas Thomas: Mephisto mit Handy

Leben und Tod einer Pornobande (RS 2009; Mladen Djordjevic)

Sven Jachmann: Back to the Roots

Orlando (F / GB / I / NL / R 1992; Sally Potter)

Carsten Moll: I′m not then

Schlafkrankheit (D / F / NL 2010; Ulrich Köhler)

Wolfgang Nierlin: Verloren zwischen den Welten

Der Komet (USA 1984; Thom Eberhardt)

Carsten Moll: Hinter der Sonnenbrille: Reagans feuchter Traum

Brownian Movement (NL / D / B 2010; Nanouk Leopold)

Wolfgang Nierlin: Ein anderes Gefühl der Berührung

M - Eine Stadt sucht einen Mörder (D 1931; Fritz Lang)

Harald Mühlbeyer: Lang wie neu

Womb (D / HU / F 2010; Benedek Fliegauf)

Wolfgang Nierlin: Geschenkte Ewigkeit

Die Vaterlosen (A 2011; Marie Kreutzer)

Ulrich Kriest: Abschied von gestern

Im Bazar der Geschlechter (A / D 2009; Sudabeh Mortezai)

Dietrich Kuhlbrodt: Es ist immer die Frau

Herzensbrecher (CAN 2010; Xavier Dolan)

Wolfgang Nierlin: Schwärmerei und Selbsttäuschung

Tournée (F 2010; Mathieu Amalric)

Harald Mühlbeyer: Tour de France

Die Autos, die Paris auffraßen (AUS 1974; Peter Weir)

Carsten Moll: Blood is Cheap
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
kinostart: 02.03.2017

Certain Women

(US 2016; Kelly Reichardt)
Äußere Ferne, innere Verlassenheit von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE,BE 2016; Raoul Peck)
Glück des Aufbegehrens von Wolfgang Nierlin

Der junge Karl Marx

(FR, DE, BE 2016; Raoul Peck)
Was macht der Finger in der Webmaschine? von Jürgen Kiontke

Logan

(USA 2017; James Mangold)
Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium von David Auer
kinostart: 23.02.2017

A Cure for Wellness

(USA, D 2017; Gore Verbinski)
Gore dreht auf - und Aale zittern von Drehli Robnik

Boston

(USA 2016; Peter Berg)
Armes Amerika! Tod, Cops, Trost, Lob, Stolz - Boston (eine rechtspopulistische Actionperle) von Drehli Robnik
kinostart: 16.02.2017

Elle

(FR, DE, BE 2016; Paul Verhoeven)
Angstlust von Wolfgang Nierlin

Elle

(FRK, D, BE 2016; Paul Verhoeven)
Katzen, Menschen, Vergewaltigungen von Nicolai Bühnemann

T2 Trainspotting

(GB 2017; Danny Boyle)
Booooooooooy von Ricardo Brunn
kinostart: 09.02.2017

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

(USA 2017; James Foley)
Shades of Verwertung von Jürgen Kiontke

The LEGO Batman Movie

(USA/DK 2017; Chris McKay)
Zusammen ist man weniger allein, oder: Brothers in Crime von David Auer
kinostart: 02.02.2017

The Salesman

(IR, FR 2016; Asghar Farhadi)
Der schuldige Mensch von Wolfgang Nierlin
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.01.2017

The Lady in the Car with Glasses and a Gun

(F/B 2015; Joann Sfar)
Edel-Retro von Bernd Kronsbein

kurzkritiken

Girl on the Train

(USA 2016; Tate Taylor)

Wer hat schon heute noch einen Gärtner?

von Drehli Robnik

The Ides of March - Tage des Verrats

(USA 2011; George Clooney)

Politische Archetypen

von Andreas Busche

Blair Witch

(USA 2016; Adam Wingard)

The Seventeen Year Witch

von Drehli Robnik

ältere filme

King Kong

(USA, NZ 2005; Peter Jackson)

König - Dame - Turm

von Drehli Robnik

Chuckys Baby

(USA, RO, GB 2004; Don Mancini)

Glenda / Glen und der Rest der Bande

von Nicolai Bühnemann

Big Bad Man

(USA 1989; Carl Schenkel)

Tiefenentspannt durch Jamaika

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

Volltreffer

Walter Hills Graphic Novel "Querschläger"

von Johannes Binotto

kolumne

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-13

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #31

The Night of the Hunter (Die Nacht des Jägers)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #30

Im Juli

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...

Ricardo Brunn schrieb am 28.2.2017 zu La La Land

Ja, das mit den Sternen ist immer so eine Sache. Ich versuche im Text häufig nur einzelne Aspekte aufzugreifen, die die Sterneanzahl darunter dann nicht zwingend reflektiert. Manchmal ist der Film insgesamt nicht ge...