filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme L: 95 filmkritiken

La Buena Vida - Das gute Leben (D / CH 2015; Jens Schanze)

Wolfgang Nierlin: Neokolonialistische Krake

The Lady in the Car with Glasses and a Gun (F/B 2015; Joann Sfar)

Bernd Kronsbein: Edel-Retro

Lärm & Wut (F 1988; Jean-Claude Brisseau)

Michael Schleeh: Letzte Ausfahrt Bidonville

La La Land (USA 2016; Damien Chazelle)

Ricardo Brunn: Morgen soll wie gestern sein

La libertad del diablo (MEX 2017; Everardo González)

Jürgen Kiontke: Eine Freiheit, die keine sein sollte

Land der Wunder (I / CH / D 2014; Alice Rohrwacher)

Wolfgang Nierlin: Zentrifugalkräfte

Der lange heiße Sommer (USA 1958; Martin Ritt)

Carsten Happe: Bigmouth strikes again

Die langen hellen Tage (GE / F / D 2013; Nana Ekvtimishvili, Simon Groß)

Wolfgang Nierlin: Grau und luftig

Die langen hellen Tage (GE / F / D 2013; Nana Ekvtimishvili, Simon Groß)

Nicolai Bühnemann: Brot und Kriege

La Orca (I 1976; Eriprando Visconti)

Oliver Nöding: Im Bauch des Wals

La Promesse - Das Versprechen (B / F / LU 1996; Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne)

Andreas Thomas: Sterben für die Marktwirtschaft

Last Days (USA 2005; Gus Van Sant)

Andreas Thomas: Nichtlebenkönnen

Last Night (USA / F 2010; Massy Tadjedin)

Harald Mühlbeyer: Geschlechterkrampf

Lauf, Junge, lauf! (D / F / P 2013; Pepe Danquart)

Wolfgang Nierlin: Zwischen Verrat und Solidarität

L.A. Zombie (USA / F 2010; Bruce La Bruce)

Ulrich Kriest: Re-make / Re-model

Léa - Die strippende Studentin (F 2011; Bruno Rolland)

Wolfgang Nierlin: Sein und Schein

Leaving Las Vegas (USA / F 1995; Mike Figgis)

Dietrich Kuhlbrodt: Symphatischer Nuttenlook

Das Leben gehört uns (F 2011; Valérie Donzelli)

Carsten Happe: Die Nouvelle Vague im Posthistoire

Das Leben ist ein Wunder (F / RS 2004; Emir Kusturica)

Andreas Thomas: Die Viecher des Krieges

Leben und Tod einer Pornobande (RS 2009; Mladen Djordjevic)

Sven Jachmann: Back to the Roots

Leb wohl, meine Königin! (F / SPA 2012; Benoît Jacquot)

Carsten Happe: Die da oben

Leb wohl, meine Königin! (F / SPA 2012; Benoît Jacquot)

Janis El-Bira: Eisige Forciertheit

Leg ihn um! (D 2012; Jan Schütte)

Andreas Thomas: Crowd Verdumming

The LEGO Batman Movie (USA/DK 2017; Chris McKay)

David Auer: Zusammen ist man weniger allein, oder: Brothers in Crime

Le Havre (FIN / F / D 2011; Aki Kaurismäki)

Michael Schleeh: Flüchtlingsschicksal im Retrolook

Der Leichenverbrenner (CSSR 1968; Juraj Herz)

Oliver Nöding: Der schnellste Weg ins Paradies

Le passé - Das Vergangene (F 2013; Asghar Farhadi)

Nicolai Bühnemann: Dialektik der Sprachlosigkeit

Les Misérables (GB 2012; Tom Hooper)

Carsten Happe: Inbrunst ohne Samtvorhang

Let Me In (GB / USA 2010; Matt Reeves)

Sven Jachmann: Eissturm im Vampirnest

Der letzte Akkord (USA 1957; Douglas Sirk)

Oliver Nöding: Die Schönheit der Chance

Der letzte Exorzismus (USA / F 2010; Daniel Stamm)

Harald Steinwender: Southern Gothic for the Digital Age

Die letzte Mätresse (F / I 2007; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Abgrund der Zärtlichkeiten

Der letzte schöne Herbsttag (D 2010; Ralf Westhoff)

Ulrich Kriest: Unterdurchschnittlich? Unterirdisch!

Der letzte schöne Herbsttag (D 2010; Ralf Westhoff)

Wolfgang Nierlin: Unterdurchschnittlich glückliches Zweier-Team

Leviathan (RU 2014; Andrey Zvyagintsev)

Wolfgang Nierlin: Das hässliche Gesicht der Macht

Le weekend (GB 2013; Roger Michell)

Ulrich Kriest: Drogen Sex Scheidung Tod

Liberace - Zuviel des Guten ist wundervoll (USA 2013; Steven Soderbergh)

Andreas Busche: Die große Erzählung

Liberty Heights (USA 1999; Barry Levinson)

Dietrich Kuhlbrodt: Heute: Freude!

Liebe (F / A / D 2012; Michael Haneke)

Dietrich Kuhlbrodt: Komm mit!

Liebe auf den ersten Schlag (F 2014; Thomas Cailley)

Wolfgang Nierlin: Überlebenskämpfe

Die Liebe der Kinder (D 2009; Franz Müller)

Harald Mühlbeyer: Liebe, überkreuz

Liebe Mauer (D 2009; Peter Timm)

Dietrich Kuhlbrodt: Fantastische Subversivität

Liebe mich! (D 2014; Philipp Eichholtz)

Manfred Riepe: Von Oma gefördert

Die Liebenden (F / GB / CZ 2011; Christophe Honoré)

Wolfgang Nierlin: Leichtsinn, Hochmut, Lust und Wut

Die Liebe seines Lebens - The Railway Man (GB / AUS / CH 2013; Jonathan Teplitzky)

Drehli Robnik: From coach to coach

Die Liebesfälscher (F / I / B 2010; Abbas Kiarostami)

Janis El-Bira: Komm! Ins Offene, Freund!

Die Liebesfälscher (F / I / B 2010; Abbas Kiarostami)

Wolfgang Nierlin: Zwischen Illusion und Realität

Das Liebesversteck (GB / USA 2014; Joanna Coates)

Wolfgang Nierlin: Allmählich wird das Alte neu

Das Lied in mir (D / AR 2009; Florian Cossen)

Wolfgang Nierlin: Spuren in eine dunkle Vergangenheit

Liegen lernen (D 2003; Hendrik Handloegten)

Andreas Thomas: Just like youth never happened

Life (USA 2016; Daniel Espinosa)

Drehli Robnik: Schwerelos schwebender Socken-Schocker

Lifelong - Hayatboyu (D /NL / TR 2013; Asli Özge)

Wolfgang Nierlin: Eheliches Versteckspiel

Life of Pi - Schiffbruch mit Tiger (USA 2012; Ang Lee)

Louis Vazquez: Die Notwendigkeit des Eskapismus

Like Father, Like Son (J 2013; Hirokazu Kore-eda)

Tim Lindemann: Verführung zur Selbstaufgabe

Like Someone in Love (J / F 2012; Abbas Kiarostami)

Ilija Matusko: Auf der Suche nach Konstanten

The Limits of Control (USA 2009; Jim Jarmusch)

Kai Ehlers: High Resolution Revolution

The Limits of Control (USA 2009; Jim Jarmusch)

Dietrich Kuhlbrodt: Die Filmwirklichkeit expandiert

Lincoln (USA / IN 2012; Steven Spielberg)

Ulrich Kriest: Der harte Handel

Lincoln (USA / IN 2012; Steven Spielberg)

Carsten Happe: One Man Gang

Die Lincoln Verschwörung (USA 2010; Robert Redford)

Harald Mühlbeyer: Verfahrenes Verfahren

Live aus Peepli - Irgendwo in Indien (IN 2009; Anusha Rivzi)

Ekkehard Knörer: Sprödes Schlachtopfer

Liverpool (AR / F / NL / D/ ESP 2008; Lisandro Alonso )

Wolfgang Nierlin: Fremd am Ende der Welt

The Lobster - Eine unkonventionelle Liebesgeschichte (GR/GB/NL 2015; Yorgos Lanthimos)

Marit Hofmann: Animal Love

Logan (USA 2017; James Mangold)

David Auer: Alte Männer danken ab - Re-/Generationswechsel im Popkultur-Refugium

Lola (PH / F 2009; Brillante Mendoza)

Harald Steinwender: Manila, Open City

Lollipop Monster (D 2011; Ziska Riemann)

Wolfgang Nierlin: Zum Jagen geboren

The Loneliest Planet (D / USA 2011; Julia Loktev)

Wolfgang Nierlin: Dialog mit dem Fremden

Lone Star (USA 1995; John Sayles)

Wolfgang Nierlin: Die Wirklichkeit der Legenden

Lone Wolf and Cub (J 1972; Kenji Misumi, Buichi Saito, Yoshiyuki Kuroda)

Lukas Schmutzer: Ogami, der Auftragsmörder

The Look (F / D 2011; Angelina Maccarone)

Wolfgang Nierlin: Brechungen des Blicks

The Look of Silence (GB/DK/NOR/Indonesien 2014; Joshua Oppenheimer)

Andreas Thomas: Das Gestern im Heute

Looper (USA / CHIN 2012; Rian Johnson)

Harald Mühlbeyer: Reise zum Ich

Lornas Schweigen (B / F / D 2008; Luc Dardenne, Jean-Pierre Dardenne)

Andreas Thomas: Dardennes Verstummen

Lost Highway (USA 1997; David Lynch)

Andreas Thomas: Mephisto mit Handy

Lost River (USA 2014; Ryan Gosling)

Tim Lindemann: Grand Guignol meets Wonderland

Lou Andreas-Salomé (D 2016; Cordula Kablitz-Post)

Wolfgang Nierlin: Selbstermächtigung einer starken Frau

Louder Than Bombs (NOR / F / DK 2015; Joachim Trier)

Ulrich Kriest: Mit Luhmann im Kino

Louise Hires a Contract Killer (F 2008; Gustave de Kervern, Benoît Delépine)

Dietrich Kuhlbrodt: Amoklauf mit Herz

Louise Hires a Contract Killer (F 2008; Gustave de Kervern, Benoît Delépine)

Wolfgang Nierlin: "Wacht auf, Verdammte dieser Erde!"

Love 3D (F 2015; Gaspar Noé)

Jürgen Kiontke: Porno ab 16

Love 3D (F 2015; Gaspar Noé)

Wolfgang Nierlin: Der unsichere Ort der Liebe

Love & Mercy (USA 2014; Bill Pohlad)

Wolfgang Nierlin: Das Genie hört Stimmen

Love Alien (D / HR / ES / AT 2012; Wolfram Huke)

Marit Hofmann: Geschlossene Gesellschaft

The Loved Ones - Pretty in Blond (AUS 2009; Sean Byrne)

Harald Mühlbeyer: Blutiger Abschlussball

Love Hotel (GB / F / J 2014; Philip Cox, Hikaru Toda)

Carsten Moll: Ein locus amoenus im Neonlicht

Love is all you need (DK / S / I / F / D 2012; Susanne Bier)

Wolfgang Nierlin: Aufschäumende Familienwogen

Love Life - Liebe trifft Leben (NL 2010; Reinout Oerlemans)

Wolfgang Nierlin: Defekte Welt

Love Steaks (D 2013; Jakob Lass)

Ulrich Kriest: "Der Fuchs schläft nicht, er schlummert nur."

Lucy (D 2004; Henner Winckler)

Andreas Thomas: Intensive Unschärfe

Lücke im System (CH 2004; Romed Wyder)

Andreas Thomas: Total Recall

Die Lügen der Sieger (D / F 2014; Christoph Hochhäusler)

Andreas Busche: "Das ist die Presse, Baby"

Die Lügen der Sieger (D / F 2014; Christoph Hochhäusler)

Nicolai Bühnemann: Wahrheitssuche und Lügenmaschinerie

Lügen macht erfinderisch (USA 2009; Ricky Gervais, Matthew Robinson)

Harald Steinwender: Lügen, 24 mal in der Sekunde

Das lüsterne Quartett (USA / D / I 1970; Radley Metzger)

Wolfgang Nierlin: Sexual Healing

Lunchbox (IND 2013; Ritesh Batra)

Wolfgang Nierlin: Von der Kraft des Erzählens
im kino:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
auf dvd:aktuelldemnächst
Zurzeit keine Einträge
dvd/bluray-start: 23.06.2017

Personal Shopper

(FR, DE 2016; Olivier Assayas)
Unsichtbare Präsenz von Wolfgang Nierlin

Pet

(USA/ES 2016; Carles Torrens)
Eingesperrt und an der Nase herumgeführt oder: die ewige Frage, wer wessen Haustier ist von Nicolai Bühnemann
dvd-start: 23.06.2017

Die Hände meiner Mutter

(DE 2016; Florian Eichinger)
Zum Sprechen finden von Wolfgang Nierlin
dvd-start: 26.05.2017

Dieses Sommergefühl

(F/D 2016; Mikhaël Hers)
Media vita in morte sumus von Ulrich Kriest

Dieses Sommergefühl

(FR, DE 2016; Mikhaël Hers)
Die Leere nach dem Tod von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 19.05.2017

Humanoid

(USA 2016; Joey Curtis)
Endlose Schlachten im ewigen Eis von Nicolai Bühnemann
bluray-start: 19.05.2017

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)
Afrikabilder von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 21.04.2017

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/DE 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Tragödie eines lächerlichen Mannes von Wolfgang Nierlin

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/D 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Fehlgeleitete Besessenheit im Partyparadies von Nicolai Bühnemann

Spring Awakening

(GR 2015; Constantine Giannaris)
Fotoalbum der Rebellion von Nicolai Bühnemann

The Runaround - Die Nachtschwärmer

(USA 2017; Gavin Wiesen)
L.A. mit Eigenleben von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik

kurzkritiken

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)

Gerührt und verführt zur Gleichheit

von Drehli Robnik

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)

Surfen im Gaza-Streifen

von Jürgen Kiontke

America's Sweethearts

(USA 2001; Joe Roth)

Satire als Flaschenkorken

von Marit Hofmann

ältere filme

Kein Platz für wilde Tiere / Serengeti darf nicht sterben

(D 1956; Bernhard Grzimek, Michael Grzimek / Bernhard Grzimek)

Afrikabilder

von Nicolai Bühnemann

Gerhard Richter Painting

(D 2011; Corinna Belz)

Grauer Star

von Ricardo Brunn

Mauerpark

(D 2011; Dennis Karsten)

Berlin, du bist so wunderbar

von Ricardo Brunn

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Das Kino Matías Pinieros

Shakespeares Frauen zwischen Buenos Aires und New York

von Nicolai Bühnemann

Gewinnspiel

2 DVDs von "Die Hände meiner Mutter" zu gewinnen

Die "Children of the Corn"-Reihe

Von christlichem Fundamentalismus zu Gottes Rache

von Nicolai Bühnemann

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #38

Ma l′amor mio non muore (Aber meine Liebe stirbt nicht)

von Klaus Kreimeier

Angewandte Filmkritik

Episoden 1-16

von Jürgen Kiontke

Magische Momente #37

Tagebuch einer Verlorenen

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

findus schrieb am 1.5.2017 zu Now Is Good - Jeder Moment zählt

man möchte nicht dass der abspann zu ende geht

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?