filme 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z     
Filme S: 144 filmkritiken

Sâdhu - Auf der Suche nach der Wahrheit (CH 2012; Gaël Métroz)

Wolfgang Nierlin: Aus der Menschenferne

Sabah (CAN 2005; Ruba Nadda)

Andreas Thomas: Unfreiheit in Permanenz

Safari (AT/DK 2016; Ulrich Seidl)

Marit Hofmann: Menschen, Tiere, Kolonisationen

Sag nicht, wer du bist! (F / CA 2013; Xavier Dolan)

Ulrich Kriest: Lügen oder leben?

Salami Aleikum (D 2008; Ali Samadi Ahadi )

Dietrich Kuhlbrodt: Heimatkunde

Salto für Anfänger (SE / A 2007; Hannes Holm)

Andreas Thomas: Die letzte Hausfrau

The Salvation (DK / GB / RSA 2014; Kristian Levring)

Carsten Happe: Danish Dynamite

Samsara (USA 2011; Ron Fricke)

Wolfgang Nierlin: Existentieller Schauder

Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland (D / F 2010; Sinem Sakaoglu, Jesper Moeller)

Harald Mühlbeyer: Sandmann, lieber Sandmann

Sascha (D 2009; Dennis Todorovic)

Ulrich Kriest: Coming Out in Köln-Eigelstein

Satte Farben vor Schwarz (D / CH 2010; Sophie Heldman)

Wolfgang Nierlin: Sprachlose Negation des Leidens

Der Schaum der Tage (F 2013; Michel Gondry)

Wolfgang Nierlin: Gang unter Wasser auf und davon

Scherbenpark (D 2013; Bettina Blümner)

Andreas Thomas: Stumme Steine

Die Schlacht an der Somme (UK 1916; Geoffrey H. Malins, J.B. McDowell)

Harald Mühlbeyer: Eben noch im Schützengraben, jetzt schon auf der Leinwand

Das schlafende Mädchen (D 2011; Rainer Kirberg)

Louis Vazquez: Potenziell lehrreich

Schlafkrankheit (D / F / NL 2010; Ulrich Köhler)

Wolfgang Nierlin: Verloren zwischen den Welten

Schlafkrankheit (D / F / NL 2010; Ulrich Köhler)

Andreas Thomas: Widerstand ist zwecklos

Die Schlangenpriesterin (USA 1944; Robert Siodmak)

Michael Schleeh: Campy Eye-Candy

Schlussmacher (D 2013; Matthias Schweighöfer)

Ulrich Kriest: Der Rest ist Schweiger

Schmidts Katze (D 2015; Marc Schlegel)

Julia Olbrich: Pyroman auf Sparflamme

Das Schmuckstück (F 2010; François Ozon)

Michael Schleeh: Wenn sich der Nippes wehrt und aufbegehrt ...

Das Schmuckstück (F 2010; François Ozon)

Wolfgang Nierlin: Rückkehr zum Matriarchat

Der Schnee am Kilimandscharo (F 2011; Robert Guédiguian )

Wolfgang Nierlin: Solidarität und Menschlichkeit

Die schöne Hochzeit (F 1982; Eric Rohmer)

Oliver Nöding: Mädchenträume

Die schönen Tage (F 2013; Marion Vernoux)

Wolfgang Nierlin: Draußen vor dem Fenster

Schönheit (D 2011; Carolin Schmitz)

Ricardo Brunn: Die Macht der Vorurteile

Schultze gets the Blues (D 2003; Michael Schorr)

Andreas Thomas: Typisch

Schutzengel (D 2012; Til Schweiger)

Ulrich Kriest: Ein Herz für Kinder

Das Schweigen (S 1963; Ingmar Bergman)

Andreas Thomas: Unter uns Pastorentöchtern

Das Schwein von Gaza (F / D / B 2011; Sylvain Estibal)

Wolfgang Nierlin: Eber in Socken

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (USA 2010; Edgar Wright)

Ulrich Kriest: Wow, wow und wow!

Scream 3 (USA 2000; Wes Craven)

Dietrich Kuhlbrodt: Partyschreckartikel

Señor Kaplan (UY 2014; Álvaro Brechner)

Wolfgang Nierlin: Auf dem Sprungbrett des Lebens

Searching for Sugar Man (S / GB 2012; Malik Bendjelloul)

Andreas Busche: Lebende Legende

Al doilea joc - The Second Game (RO 2014; Corneliu Porumboiu)

Ilija Matusko: Der Ball ist rund, eine Diktatur dauert Jahrzehnte

Seefeuer - Fuocoammare (F/I 2015; Gianfranco Rosi)

Jürgen Kiontke: Leuchten im Kino

Sein letztes Rennen (D 2013; Kilian Riedhof)

Nicolai Bühnemann: Alter Mann, ganz groß

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes (D 2017; Julian Radlmaier)

Drehli Robnik: Der komische Aufstand

Selma (GB / USA 2014; Ava DuVernay)

Jürgen Kiontke: Gefühliges Ikonen-Kino

Senna (GB / F 2010; Asif Kapadia)

Wolfgang Nierlin: Leidenschaft, Genialität und Gottvertrauen

Serena (USA 2013; Susanne Bier)

Wolfgang Nierlin: Der letzte Puma

Session 9 (USA 2001; Brad Anderson)

Sven Jachmann: Augen / Blicke

The Sessions - Wenn Worte berühren (USA 2012; Ben Lewin)

Wolfgang Nierlin: Die Eroberung der Sexualität

Sex Is Comedy (F / PT 2002; Catherine Breillat)

Wolfgang Nierlin: Wahrheit der Körper

Shaandaar - Schlaflos verliebt (IN 2015; Vikas Bahl)

Michael Schleeh: Liebeswirren im Prinzregentensaal

Shame (GB 2011; Steve McQueen)

Carsten Moll: Tristesse und Penis

Shame (GB 2011; Steve McQueen)

Drehli Robnik: Leider geil

Shame (GB 2011; Steve McQueen)

Wolfgang Nierlin: In der Falle

Shame (GB 2011; Steve McQueen)

Harald Mühlbeyer: Triebe ohne Liebe

Shanghai (USA / CN 2010; Mikael Håfström)

Harald Steinwender: Noir in Aspik

Sharayet - Eine Liebe in Teheran (USA / F / IR 2011; Maryam Keshavarz)

Carsten Moll: Raus aus Iran

Sherlock Holmes - Spiel im Schatten (USA 2011; Guy Ritchie)

Harald Steinwender: Two Mules for Madame Simza

She′s Lost Control (USA 2014; Anja Marquardt)

Nicolai Bühnemann: Menschen im Glas

Shirley - Visionen der Realität (A 2013; Gustav Deutsch)

Wolfgang Nierlin: Die Schatten benennen

Shoah durch Erschießen: Einsatz in der Ukraine (F 2008; Romain Icard)

Michael Schleeh: Gräber, die sich bewegen

The Shooting (USA 1966; Monte Hellman)

Harald Mühlbeyer: Existentialismus in Westernform

Shootout - Keine Gnade (USA 2013; Walter Hill)

Ulrich Kriest: Analog ist besser!

Short Cuts (USA 1993; Robert Altman)

Andreas Thomas: This is The End

Shut up and play the Hits (GB 2012; Will Lovelace, Dylan Southern)

Ulrich Kriest: I Was A Mod Before You Was A Mod

Sibylle (D / I 2015; Michael Krummenacher)

Ulrich Kriest: Notizen aus der Nachsaison

Sicario (USA 2015; Denis Villeneuve)

Ricardo Brunn: Im Inneren des Ausnahmezustandes

Der siebente Kontinent (AT 1989; Michael Haneke)

Wolfgang Nierlin: Der Terror des geregelten Lebens

The Signal (USA 2007; David Bruckner, Dan Bush, Jacob Gentry)

Sven Jachmann: Welt am Draht

Silent Hill: Revelation 3D (F / USA / CAN 2012; Michael J. Bassett)

Louis Vazquez: Revelation, Retribution! Extinction, Apocalypse!

Silentium - Vom Leben im Kloster (D 2015; Sobo Swobodnik)

Manfred Riepe: Wenn die Stille von sich selbst erzählt

Silver Linings - Wenn du mir, dann ich dir (USA 2012; David O. Russell)

Ulrich Kriest: Stay cool is still the main rule!

Singapore Sling (GR 1990; Nikos Nikolaidis)

Michael Schleeh: Die Liebe zu einer Leiche

Sinister (USA 2012; Scott Derrickson)

Michael Schleeh: Bis die Kraft erlahmt

Sky - Der Himmel in mir (F/D 2015; Fabienne Berthaud)

Wolfgang Nierlin: Weiblicher Selbstfindungstrip

Skyfall (USA / GB 2012; Sam Mendes)

Louis Vazquez: The Bond Supremacy

Slow West (GB / NZ 2015; John Maclean)

Wolfgang Nierlin: Arbeit am Mythos

Slow West (GB / NZ 2015; John Maclean)

Nicolai Bühnemann: Entlarvung einer Jungsphantasie

Small Town Murder Songs (CAN 2010; Ed Gass-Donnelly)

Wolfgang Nierlin: Dunkle Vergangenheit

Snitch - Ein riskanter Deal (USA 2013; Ric Roman Waugh)

Louis Vazquez: Fighting the Law

Snowden (USA / D / F 2015; Oliver Stone)

Drehli Robnik: Ein Mann sieht nur mit dem Herzen alles

Snowman's Land (D 2010; Tomasz Thomson )

Harald Mühlbeyer: American Coolness

Snowpiercer (KR / F / USA 2013; Bong Joon-ho)

Nicolai Bühnemann: Abgefahren

Snow White & the Huntsman (USA 2012; Rupert Sanders)

Louis Vazquez: Fauler Apfel mit Wurm

Sobibor - 14. Oktober 1943, 16 Uhr (F 2001; Claude Lanzmann)

Andreas Thomas: Auschwitz ist jetzt

The Social Network (USA 2010; David Fincher)

Harald Steinwender: Citizen Nerd

Sofia′s Last Ambulance (BUL / D / KRO 2012; Ilian Metev)

Ricardo Brunn: Komm, wir zählen Schlaglöcher

Solino (D 2002; Fatih Akin)

Andreas Thomas: Pizza versus Bratwurst

Somewhere (USA 2010; Sofia Coppola)

Alexander Nowak: Irgendwo zwischen

Somewhere (USA 2010; Sofia Coppola)

Ulrich Kriest: Brennende Langeweile

Sommer (F 1996; Eric Rohmer)

Andreas Thomas: Definitely Maybe

Sommer der Liebe (BRD 1992; Wenzel Storch)

Harald Mühlbeyer: Sex, Drugs ′n′ totaler Quatsch

Der Sommer mit Mamã (BR 2015; Anna Muylaert)

Manfred Riepe: Selbstverschuldete Unmündigkeit

Song from the Forest (D / USA 2013; Michael Obert)

Wolfgang Nierlin: Falsche Wirtschaft

Sonita (D/IR/CH 2015; Rokhsareh Ghaemmaghami)

Marit Hofmann: Filmen ohne Distanz

Soundbreaker (FI / TZ / GB / B / PZ 2012; Kimmo Koskela)

Ulrich Kriest: Ein Idiot mehr (oder weniger)

Source Code (USA / F 2011; Duncan Jones)

Lukas Foerster: Paranoische Weltflucht

Spectre (USA / GB 2015; Sam Mendes)

Manfred Riepe: Der Spion, der nicht liebte

Speed - Auf der Suche nach der verlorenen Zeit (D 2012; Florian Opitz)

Wolfgang Nierlin: Verdammte Raserei

Speer und er (D 2005; Heinrich Breloer)

Marit Hofmann: Der einzige Zeuge

Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen (USA 2012; Tarsem Singh)

Oliver Nöding: Wirklich Ware

Splice (CAN 2009; Vincenzo Natali)

Harald Steinwender: Die eierlegende Wollmilchsau

Spring Breakers (USA 2013; Harmony Korine)

Andreas Busche: Dauerbespaßungshölle

Spring Breakers (USA 2013; Harmony Korine)

Dietrich Kuhlbrodt: Ficken, kotzen, Regeln brechen

Spur der Steine (DDR 1966; Frank Beyer)

Dietrich Kuhlbrodt: Wie verspielt die Partei die Macht?

Spuren (AU 2013; John Curran)

Ulrich Kriest: "Haut die (Kamel-)Bullen platt wie Stullen!"
                 1   2  Seite vor >
im kino:aktuelldemnächst
kinostart: 27.04.2017

Der traumhafte Weg

(DE 2016; Angela Schanelec)
Trost durch Schönheit von Wolfgang Nierlin
kinostart: 20.04.2017

CHiPs

(USA 2017; Dax Shepard)
Aufgemotzt und angepatzt von Drehli Robnik

The Bye Bye Man

(USA 2016; Stacy Title)
Tabunamensspuk und weißer Wahn in weitem Raum von Drehli Robnik
kinostart: 13.04.2017

40 Tage in der Wüste

(US 2015; Rodrigo García )
Möglichkeiten der Befreiung von Wolfgang Nierlin

Verleugnung

(USA, GB 2016; Mick Jackson)
Passt! von Dietrich Kuhlbrodt
kinostart: 06.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann
kinostart: 30.03.2017

A United Kingdom

(USA, GB 2016; Amma Asante)
Gerührt und verführt zur Gleichheit von Drehli Robnik

Die andere Seite der Hoffnung

(FI 2017; Aki Kaurismäki)
Phönix mit gebrochenen Flügeln von Wolfgang Nierlin

Die versunkene Stadt Z

(US 2016; James Gray)
Obsessive Suche nach dem Unbekannten von Wolfgang Nierlin

Gaza Surf Club

(D 2016; Philip Gnadt, Mickey Yamine)
Surfen im Gaza-Streifen von Jürgen Kiontke

I am not your negro

(US/FR/BE/CH 2016; Raoul Peck)
Moralische Monstrosität von Wolfgang Nierlin
kinostart: 23.03.2017

Do not Resist. Police 3.0

(USA 2016; Craig Atkinson)
Die Aufrüstung der Polizei von Jürgen Kiontke

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)
Schwerelos schwebender Socken-Schocker von Drehli Robnik

Power Rangers

(USA 2017; Dean Israelite)
Brands as Friends - Widerspruchslose Warensubjekte machen mobil von David Auer
kinostart: 09.03.2017

Kong: Skull Island

(USA 2017; Jordan Vogt-Roberts)
Nicht King, nicht Fleisch, aber viel Fell, viel Hass und Ping Pong von Drehli Robnik

Moonlight

(USA 2016; Barry Jenkins)
Keine Kompromisse von Marit Hofmann
auf dvd:aktuelldemnächst
dvd/bluray-start: 28.04.2017

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)
Nepper, Schlepper, Kinderfänger von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 21.04.2017

Nacktbaden - Manche bräunen, andere brennen

(GR/DE 2016; Argyris Papadimitropoulos)
Tragödie eines lächerlichen Mannes von Wolfgang Nierlin

The Runaround - Die Nachtschwärmer

(USA 2017; Gavin Wiesen)
L.A. mit Eigenleben von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 28.03.2017

Ich, Daniel Blake

(GB/F/BEL 2016; Ken Loach)
Im Einhornland von Jürgen Kiontke
dvd/bluray-start: 27.03.2017

Arrival

(USA 2016; Dennis Villeneuve)
Aliens verstehen? SciFi als Üben im Trüben von Drehli Robnik
dvd/bluray-start: 24.03.2017

Bedeviled: Das Böse geht online

(USA 2016; Abel Vang, Burlee Vang)
The only thing to fear von Nicolai Bühnemann
dvd/bluray-start: 23.03.2017

Frantz

(DE/FR 2016; François Ozon )
Die Farbe der Lüge von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 10.03.2017

Alles was kommt

(F/D 2016; Mia Hansen-Løve)
Zerbrechliches Leben von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 09.03.2017

Tschick

(D 2016; Fatih Akin)
Ihr wisst doch, was ich meine! von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 03.03.2017

Marketa Lazarová

(CSSR 1967; František Vlácil)
Stabile Ordnung der Gewalt von Wolfgang Nierlin
dvd/bluray-start: 02.03.2017

Nebel im August

(D/AT 2016; Kai Wessel)
Ein Denkmal von Dietrich Kuhlbrodt
dvd/bluray-start: 23.02.2017

American Honey

(GB/USA 2016; Andrea Arnold)
Verlorene Verlierer von Wolfgang Nierlin

American Honey

(USA/GB 2016; Andrea Arnold )
Ökonomisierung der Freiheit von Ricardo Brunn
dvd/bluray-start: 17.02.2017

The Visit - Eine außerirdische Begegnung

(DK, AUS, NOR, FIN, IR 2015; Michael Madsen)
Kontrollverlustängste von Ricardo Brunn
dvd-start: 03.02.2017

Hungerjahre - in einem reichen Land

(D 1980; Jutta Brückner)
Wachsende Versteinerungen von Wolfgang Nierlin

kurzkritiken

Life

(USA 2016; Daniel Espinosa)

Schwerelos schwebender Socken-Schocker

von Drehli Robnik

The Purge: Election Year

(USA / F 2016; James DeMonaco)

Black Power versus Nationalwahn im Wahljahr

von Drehli Robnik

9 Songs

(GB 2004; Michael Winterbottom)

Sex. Sex. Sex.

von Dietrich Kuhlbrodt

ältere filme

A Serious Man

(USA 2009; Ethan Coen, Joel Coen )

Please, accept the mystery!

von Ricardo Brunn

Die Zärtlichkeit der Wölfe

(BRD 1973; Ulli Lommel)

Einer von uns

von Nicolai Bühnemann

Battle Royale (WA)

(J 2000; Kinji Fukasaku)

Nepper, Schlepper, Kinderfänger

von Nicolai Bühnemann

bücher

Wim Wenders: Die Pixel des Paul Cézanne und andere Blicke auf Künstler

Filmemacher Wim Wenders wird siebzig und veröffentlicht eine neue Textsammlung

von Wolfgang Nierlin

Matthias Wannhoff: Unmögliche Lektüren. Zur Rolle der Medientechnik in den Filmen Michael Hanekes

Denken wie Film

von Lukas Schmutzer

Robert Warshow: Die unmittelbare Erfahrung

Warshow ist im Kino

von Sven Jachmann

interviews

"Es ist schwerer geworden die inneren Konflikte der Menschen abzubilden"

Ein Gespräch mit dem Dokumentarfilmregisseur Andreas Voigt

von Ricardo Brunn

"Der europäische Film ist online nicht sichtbar"

Dr. Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kino GmbH, im Gespräch über den deutschen Kinomarkt

von Ricardo Brunn

"Extreme Charaktere in einem extremen Raum"

Im Gespräch mit Nikias Chryssos über seinen Film "Der Bunker"

von Wolfgang Nierlin

texte

Die besten Filme des Jahres 2016

And the winners are...

Arschgesichter, Disneykinder und poetische Überschüsse - Die Filme von Brian Yuzna und Stuart Gordon

Ein Dossier, sechs Verbeugungen

Tief im Westen tanzt der Kongress

Notizen zu Film & Musik

von Ulrich Kriest

comics

Frontbericht

Die Graphic Novel "Die Präsidentin" beschreibt die ersten 100 Tage unter Marine Le Pen

von Sven Jachmann

Wiedersehen mit einem Klassiker

Will Eisners Comic-Monument "Ein Vertrag mit Gott"

von Sven Jachmann

Der Blick im Rückspiegel

Zum Comic "Ein diabolischer Sommer"

von Johannes Binotto

kolumne

Magische Momente #35

Le Mystère des roches de Kador

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #34

Le Chat (Die Katze)

von Klaus Kreimeier

Magische Momente #33

Frankenstein

von Klaus Kreimeier

neuste kommentare

Ove schrieb am 30.3.2017 zu Ein Mann namens Ove

Die Kritik trifft genau den Kern! Der Film ist total vorhersehbar und in seinem Anspruch so 08/15, dass auch gut ein Tatort draus hätte werden können. Dass sowas für den Oscar nominiert wurde ist unbegre...

Ricardo Brunn schrieb am 24.3.2017 zu Affenkönig

Hallo Tom, danke für deinen Kommentar, aber was genau ist damit gemeint? Wie verhält sich das zur Kritik von Julia Olbrich?

Tom schrieb am 20.3.2017 zu Affenkönig

Man sieht den Schauspieler Hans Jochen Wagner zum Aufzug stürmen, nachdem er Sex auf dem Küchentisch hatte. Dabei sieht man, dass er eine Erektion hatte! Wenn der Aufzug dann oben ist, ist sein Penis wieder sch...